Same Deutz-Fahr mit neuen Geschäftsführern

Mit sofortiger Wirkung wurden drei neue Geschäftsführer von SAME DEUTZ-FAHR Deutschland in Lauingen berufen.
Neue Geschäftsführer bei Same Deutz-Fahr in Lauingen (v.l.): Rainer Morgenstern, Klaus Cierocki und Leonhard Schuster
Neue Geschäftsführer bei Same Deutz-Fahr in Lauingen (v.l.): Rainer Morgenstern, Klaus Cierocki und Leonhard Schuster
Klaus Cierocki, 41, verantwortet die Bereiche Produktion, Logistik, Qualitätssicherung, Entwicklung und Ersatzteillogistik. Cierocki, der vor sechs Monaten zu SAME DEUTZ-FAHR vom Automobilzulieferer Federal Mogul Sealing Systems GmbH kam, fungiert außerdem als Sprecher der Geschäftsleitung.
Rainer Morgenstern, 46, zeichnet verantwortlich für die Bereiche Vertrieb und Marketing aller Produkte und Ersatzteile sowie für den Kundendienst. Morgenstern ist seit fast zehn Jahren im Unternehmen und hat sein Metier von der Pike auf gelernt. Zuletzt bekleidete er die Funktion des Vertriebsdirektors.
Leonhard Schuster, 44, leitet die Bereiche Finanzen, Personal und IT. Auch er ist seit fast zehn Jahren im Unternehmen und verantwortete den kaufmännischen Bereich als Prokurist.
Die Berufung der neuen Geschäftsführer erfolgte planmäßig, nachdem der bisherige Geschäftsführer Gino Mario Biondi den neuen Vorstandsbereich für Beschaffung und Logistik bei der DEUTZ AG übernehmen wird, deren Hauptaktionär die SDF Gruppe ist. Mit der Berufung des neuen Führungsteams setzt SAME DEUTZ-FAHR Deutschland auf Kontinuität, denn alle neuen Geschäftsführer kennen die Märkte für die Traktoren und Mähdrescher genau. Somit ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Werks im Verbund mit den anderen Werken der SDF Gruppe und ein weiterhin enger Kontakt zu den Vertriebspartnern und Kunden gewährleistet.

Zur Homepage von Same Deutz-Fahr


Aktualisiert am: 06.08.2007 11:42
Landwirt.com Händler Landwirt.com User