SVB bietet Erholung für Körper, Geist und Seele

Die Pflege eines Angehörigen erfordert viel Anstrengung und Kraft. Die SVB bietet daher bereits seit 1998 zweiwöchige Erholungsaufenthalte für pflegende Angehörige an.
SVB-Obmann Karl Donabauer macht sich persönlich vor Ort ein Bild von den Erholungsaufenthalten. Für ihn sind diese Aufenthalte eine wichtige Unterstützung für die bäuerlichen Familien. Praktische Tipps für die Pflege daheim sind ebenso Inhalt der Aufenthalte wie auch Entspannungsübungen.
SVB-Obmann Karl Donabauer macht sich persönlich vor Ort ein Bild von den Erholungsaufenthalten. Für ihn sind diese Aufenthalte eine wichtige Unterstützung für die bäuerlichen Familien. Praktische Tipps für die Pflege daheim sind ebenso Inhalt der Aufenthalte wie auch Entspannungsübungen.
Ziel dieser Aufenthalte ist einerseits die körperliche und geistige Erholung, auf der anderen Seite werden auch viele nützliche Tipps zur Entlastung bei der Pflege selbst geboten. Zum körperlichen Entspannen dienen Massagen, Schwimmen, Wirbelsäulenschule, Beckenbodentraining, Spaziergänge, Nordic Walking und vieles mehr. Für die Seele gibt es Gespräche mit Lebens- und Sozialberatern, Entspannungsübungen oder die Unterhaltung untereinander. Ein wichtiger Themenbereich ist auch die Unterstützung für die Pflege zu Hause. In diesem Zusammenhang beinhaltet das Programm verschiedene Fachvorträge, praktisches Arbeiten mit Physiotherapeuten sowie eine Beratung hinsichtlich Hilfsmittel, Pflegegeld oder Dauerversorgung.

Dass dieses Angebot von den Betroffenen gerne in Anspruch genommen wird, beweist die Teilnehmeranzahl – im mittlerweile achten Jahr konnte im März 2006 die 1.000ste Teilnehmerin begrüßt werden.

Wer kann teilnehmen?
Dieses Erholungsangebot für pflegende Angehörige können Frauen und Männer in Anspruch nehmen, die bei der SVB kranken- oder pensionsversichert sind und die die Hauptlast der Pflege einer Person tragen, die Pflegegeld bezieht. Die nächsten Turnusse starten ab 19. September. Nähere Informationen zu diesem Angebot sind im SVB-Kompetenzzentrum Gesundheitsaktionen unter der Telefonnummer 0732/76 33- 4347 oder 4348 DW oder auf der Website unter www.svb.at erhältlich. Eine Anmeldung ist im SVB-Regionalbüro des jeweiligen Bundeslandes möglich.


Autor:
Aktualisiert am: 27.09.2006 17:33
Landwirt.com Händler Landwirt.com User