STIHL Akku-Motorsäge

Den Trend zu Akku-Geräten verstärkt sich immer mehr. Dank den leistungsfähigen Lithium-Ionen-Akkus können nun kraftvolle Sägen hergestellt werden.
STIHL Akku-Motorsäge MSA 160 C-BQ
STIHL Akku-Motorsäge MSA 160 C-BQ
Schon auf dem Markt waren Akku-Heckenscheren und -Rasenmäher, neu sind Akku-Sensen und -Blasgeräte. Bei Stihl baut man dabei auf die schon vorhandenen Motorgeräte. Die Akku-Motorsäge Stihl MSA 160 C-BQ ist nun im Fachhandel erhältlich.Diese Säge ist dank ihrer Leichtigkeit sehr handlich. Möglich ist zudem, den anderthalb Kilo schweren Akku in eine Gurttasche zu stecken und dann die Säge mit einem Kabel zu verbinden. Dieses Kabel behindert die Arbeit am Holz nicht. Natürlich macht es keinen Sinn, mit dieser Säge einen dicken Baumstamm fällen und bearbeiten zu wollen. Sinn macht sie jedoch bei kleineren Arbeiten um das Haus oder beim Brennholzsägen, wenn die Mitbewohner oder Anwohner nicht gestört werden sollen. Es sind in Sachen Lärm tatsächlich Welten zwischen einer Motorsäge und einer Elektrosäge – jeder Nachbar wird dankbar sein. Mit dem gewöhnlichen Ladegerät ist der Akku nach zwei Stunden geladen, mit dem Schnellladegerät schon nach 30 Minuten zu 80 Prozent wieder aufgeladen.

Zur Homepage von STIHL

Aktualisiert am: 08.11.2010 09:13
Landwirt.com Händler Landwirt.com User