SILOKING Futtermischwagen jetzt mit SILONOX Beschichtung

Zur Verlängerung der Lebensdauer hat SILOKING jetzt für seine Mischschnecken die SILONOX-Beschichtung entwickelt.
Die SILONOX Aufpanzerung lässt sich auch nachrüsten.
Die SILONOX Aufpanzerung lässt sich auch nachrüsten.
Dabei werden die äußeren 100 mm der Turboschnecken mit einer verschleiß- und korrosionsfesten Edelstahl-Aufpanzerung ausgestattet.

Die Schnecke selbst besteht aus ST52 mit einer zusätzlichen flachen Schürfleiste aus ST70 zur Futteraufnahme.

SILONOX Beschichtungen werden sowohl bei Neumaschinen ab Werk, als auch zur Nachrüstung der SILOKING Futtermischeinheiten angeboten. Das Material lässt sich mit Standard-Schweißmethoden einfach und schnell vor Ort anbringen.

Der Einsatz empfiehlt sich besonders bei Futtermischwagen mit sehr hoher Auslastung und im Bereich Biogas, wo das oft aggressive Futter lange im Behälter verbleibt.

Zur Homepage von SILOKING


Aktualisiert am: 17.07.2009 12:50
Landwirt.com Händler Landwirt.com User