Rind: Embryo und Trägertierbörse

Der neue Bereich im Kleinanzeigenmarkt von www. landwirt.com soll Embryonenbesitzer und Trägertierhalter zusammenbringen und auch den Embryonenmarkt fördern.
Kalbinnen in guter Konditionen eignen sich besonders gut zum Einpflanzen von Embryonen (Fotoquelle: DR.VET – die Tierärzte)
Kalbinnen in guter Konditionen eignen sich besonders gut zum Einpflanzen von Embryonen (Fotoquelle: DR.VET – die Tierärzte)
Embroytransfer ist eine Methode um von sehr leistungsfähigen Tieren möglichst viele Nachkommen zu erhalten.
Die Embryonen werden dann bevorzugt in die Gebärmutter von Kalbinnen eingepflanzt. Der Vorgang läuft gleich ab, wie bei der Besamung. Zuchtbetriebe die Tiere spülen lassen, verfügen meist selbst auch über genetisch wertvolle Nachzucht. Dort ist es nicht effizient dieser die Embryonen zu implantieren. Es besteht daher ein großer Bedarf an passenden Trägertieren.
Die Börse auf www. landwirt.com soll Embryonenbesitzer und Trägertierhalter zusammenbringen und auch den Embryonenmarkt fördern. Unseres Wissens ist eine Börse dieser Art einzigartig im deutschen Sprachraum.
Inserate sind einfach online unter https://www.landwirt.com/embryotransfer/ (Kategorie Rindermarkt - Sperma und Embryonen) zu erfassen.

Aktualisiert am: 12.10.2013 23:11

Landwirt.com Händler Landwirt.com User