Reportage Direktvermarktung: Die Ziegen überlisten die Bäuerin

Familie Holzweber hat 1993 mit Milchziegen begonnen. Heute verkaufen sie ihren Käse in die Gastronomie.
Mit Ziegen ist jeder Tag eine Herausforderung.
Mit Ziegen ist jeder Tag eine Herausforderung.
Sie sind intelligen, sprunghaft und in launischer Weise eigensinnig, die Ziegen. Trotzdem hat Familie Holzweber sie lieb gewonnen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit Haltung und Vermarktung hat sich die Landwirtin einen Namen gemacht. Derzeit sind rund 90 Milchziegen am Hof. Der Käse wird auf Lohnbasis verarbeitet und am Hof weiter zu Frischkäsebällchen, Sticks usw. veredelt. Vermarktet wird fast ausschließlich über die Gastronomie und Hotellerie.

Mehr über die Familie erfahren Sie in der Ausgabe 22/2010 des fortschrittlichen Landwirts.


Aktualisiert am: 11.11.2010 09:51
Landwirt.com Händler Landwirt.com User