Reform RM 16 DualDrive Hydromäher

Nach der Präsentation des Rapid Monta stellen die Reform-Werke Wels den neuen Hydromäher RM16 DualDrive vor.
Dank Powershuttle kann der Landwirt die Richtung während der Fahrt ändern.
Dank Powershuttle kann der Landwirt die Richtung während der Fahrt ändern.
Der kompakte und für extreme Steilhanglagen konstruierte RM16 DualDrive verfügt über eine neu entwickelte intuitive Vorschubsteuerung und differenziert sich hierdurch zum Rapid-Modell. Die DualDrive Vorschubsteuerung öffnet dem Bediener laut Hersteller einen noch nie dagewesenen Bedienkomfort. Sie sticht durch zwei getrennte Bedieneinheiten hervor. Am linken Holm wird die Fahrtrichtung definiert. Am rechten Holm bestimmt der Bediener die optimale Geschwindigkeit. Eine Besonderheit der Vorschubsteuerung ist die Powershuttle-Funktion. Sie erlaubt es während der Fahrt die Richtung zu ändern. Der mit 14 PS motorisierte RM16 DualDrive besitzt zum stufenlosen Fahrantrieb eine neu entwickelte hydrostatische Doppelpumpe. Diese ist mittels Holm oder optional mit Handhebellenkung ansteuerbar. Der tiefe Geräteschwerpunkt und die breite Achse sorgen für Kippstabilität bis in extreme Steigungen von bis zu 120%. Der seitlich schwenkbare Holm ermöglicht dem Landwirt das Arbeiten auch entlang von Hindernissen oder unter Büschen hindurch.

Zur Homepage von Reform

Aktualisiert am: 31.08.2016 15:23
Aktuelle Landtechnik Berichte

Vortrag: RTK-Lenksystem zum selber bauen

Zu unserem Beitrag über das selbst gebaute RTK-Lenksystem von Andreas Ortner haben uns zahlreiche Anfragen erreicht. Der Landwirt will daher Anfang Jänner zwei Vorträge halten, auf denen er interessierten Kollegen alles rund um dieses Thema beibringen will.

Lagerhaus bietet Hack-Roboter an

Mit dem „Oz“ bringen die Lagerhäuser und RWA Raiffeisen Ware Austria einen Unkrautregulierungs-Roboter auf den heimischen Markt. Dieser wurde 2018 intensiv getestet. 2019 wird nun der Vertrieb forciert.

Aebi macht Transporter-Familie komplett

Mit dem neuen TP410 vervollständigt Aebi seine Transporter-Familie. Der Nachfolger des TP48P wird von einem 3,3 Liter Kubota Turbodiesel-Motor angetrieben.

Case IH rüstet Farmlift-Teleskoplader auf

Case IH rüstet seine Teleskoplader der Farmlift-Serie auf. Bei den Modellen 633, 636 und 737 hat der Hersteller die Hubkraft erhöht. Neu sind zudem das Getriebe, zwei Schmiersysteme und mehr Komfort in der Kabine.

Nachrüstbare Folienbindung für John Deere Pressen

Für die John Deere Rundballenpresse F441R und C441R hat die Schweizer Firma Brülisauer eine nachrüstbare Folienbindung entwickelt. Damit können diese Pressen mit Netz oder Folie binden.