Raumberger Spritsparathon: John Deere Clever Driving Championship 2012

Der Sieg im Finale des Spritsparwettbewerbs 2012 der landwirtschaftlichen Fachschulen Österreichs geht an Michael Putz von der LFS Kirchberg.
Das Finale des diesjährigen Spritsparwettbewerbs fand am LFZ Raumberg-Gumpenstein statt.
Das Finale des diesjährigen Spritsparwettbewerbs fand am LFZ Raumberg-Gumpenstein statt.
Michael Putz von der LFS Kirchberg gewann das Clever Driving Championship 2012 vor Florian Lechner (LFS Kirchberg) und Dominik Niederberger (HLFS St. Florian)

Der Wettbewerb

Nach mehreren regionalen Vorentscheiden fand am 15. Mai 2012 das Finale des diesjährigen Spritsparwettbewerbs in Raumberg statt.
Zur Vorbereitung auf diesen Tag wurde in den Schulen bereits fleißig trainiert.
40 Schüler aus ganz Österreich traten zum großen Finale in Raumberg an. Zunächst mussten die Teilnehmer durch die Beantwortung von Fragen ihr theoretisches Wissen zum Thema Sprit sparen unter Beweis stellen.
Danach folgte der praktische Teil des Wettbewerbes in Form einer Transportfahrt und dem Arbeiten mit dem Frontlader. Dabei wurden die Zeit und der Dieselverbrauch gemessen und bewertet.

Der Spritsparathon 2012 wurde von den Schülern des 2S Jahrganges des lfz Raumberg-Gumpenstein organisierten. In Kooperation mit dem Lagerhaus TechnikCenter als Importeur von John Deere, der Fachzeitschrift „Der fortschrittliche Landwirt“, der BLT Wieselburg und den landwirtschaftlichen Schulen konnte das John Deere Clever Driving Championship 2012 ausgetragen werden.

Die Sieger und Veranstalter des diesjährigen Spritspararathon freuten sich über eine gelungene Veranstaltung
Die Sieger und Veranstalter des diesjährigen Spritspararathon freuten sich über eine gelungene Veranstaltung



Autor:
Aktualisiert am: 31.05.2012 09:47
Landwirt.com Händler Landwirt.com User