Raps-Preis auf hohem Niveau

Mit der Schlussnotierung von €304,75/to legte die Notierung an der MATIF Börse vom 20. Juli 2007 den Grundstein für hohe Auszahlungspreise.
Der Preis für RAPSO Raps liegt für pauschalierte Landwirte bei 339,64 Euro brutto.
Der Preis für RAPSO Raps liegt für pauschalierte Landwirte bei 339,64 Euro brutto.
Die Schlussnotierung der MATIF Börse vom 20. Juli wird für die Preisfindung des Auszahlungspreises für RAPSO-Raps herangezogen. Für heuer errechnet sich für den pauschalierten Landwirt ein RAPSO Auszahlungspreis von €339,64.

So wird gerechnet:

Schlussnotierung (€304,75/to)

minus Frachtpauschale (OÖ: €6,-/to; NÖ: €9,-/to; Bgl: €12,-/to)

minus Händlerspanne (€25,50/to)

= Landwirte Grundpreis: €273,25/to (OÖ); €270,25 (NÖ); €267,25 (Bgl.)

plus RAPSO Zuschlag (€30,-/to)

= Landwirte RAPSO Preis: €303,25/to (OÖ); €300,25 (NÖ); €297,25 (Bgl.)

Alle Angaben verstehen sich als Nettopreise. Da der Marktanteil von Rapso-Raps in Oberösterreich sehr hoch ist (lag zwischenzeitlich schon bei 80%), wird sich der Preis für Konsumraps in OÖ am Grundpreis orientieren.

Weitere Informationen


Aktualisiert am: 01.08.2007 18:14
Landwirt.com Händler Landwirt.com User