Rapid ORBITO Einachsgeräteträger

In wenigen Wochen wird der Schweizer Motormäherspezialist Rapid auf der Fachmesse AGRAMA (22. bis 26.11.2012) seinen neuen Orbito vorstellen, der in Punkto Funktion, Bedienung und Arbeitseffizienz in eine neue Dimension vorstoßen soll.
Die komplette Enthüllung des neuen Rapid Orbito erfolgt am 22. November auf der AGRAMA in Bern.
Die komplette Enthüllung des neuen Rapid Orbito erfolgt am 22. November auf der AGRAMA in Bern.
Mit dem Orbito erweitert Rapid sein Sortiment. Die neue Maschine ist vor allem für schwere Anbaugeräte konzipiert.

Laut eigenen Angaben stellten die Rapid Ingenieure während der Entwicklung die Bedürfnisse der Bedienperson ins Zentrum. Unter Berücksichtigung ergonomischer Aspekte wurde ein klares Prioritätenmanagement umgesetzt. Entstanden ist daraus eine moderne Maschine, welche auch mit schweren Anbaugeräten wie z.B. Schlegelmulchern, Breitspurmähwerken, Schneefräsen, Kreiseleggen oder Umkehrfräsen intuitiv, leicht und sicher zu bedienen ist.

Die technischen Details werden bei der Erstpräsentation anlässlich der Agrama in Bern bekannt gegeben. Heute bekannt ist, dass neuartige Systeme zur Steuerung der Maschine im Einsatz sind. Diese hat sich Rapid mit mehreren Patenten gesichert.


Zur Homepage von RAPID

Aktualisiert am: 12.10.2012 09:38
Landwirt.com Händler Landwirt.com User