ROPA verstärkt sein Vertriebsteam in Deutschland

Seit dem 1. April verstärkt Herr Holger Streit das Vertriebsteam der ROPA Fahrzeug und Maschinenbau GmbH aus Sittelsdorf (Bayern). Im familiengeführten Unternehmen ROPA wird Herr Streit ab sofort Herrn Georg Jeimke-Karge bei der kompetenten und umfassenden Betreuung aller Kunden für Zuckerrübenernte-, Reinigungs- und Verladetechnik in den neuen Bundesländern unterstützen.
Bild: Holger Streit (links) und Werner Bauereisen (rechts) vor den ersten Maschinen der Produktion 2011
Bild: Holger Streit (links) und Werner Bauereisen (rechts) vor den ersten Maschinen der Produktion 2011
Herr Streit ist 49 Jahre alt, verheiratet und besitzt umfangreiche Erfahrungen im Sektor der Landwirtschaft. In den letzen 12 Jahren war Herr Streit bei einem großen deutschen Hersteller für Agrartechnik als Gebietsleiter aktiv. Zuvor führte er die Niederlassung eines großen Landmaschinenhandelsunternehmens in Thüringen über mehrere Jahre erfolgreich. Herr Streit ist gelernter Landwirt und qualifizierte sich im Rahmen eines Landwirtschaftsstudiums an der Universität Halle/Saale zum Diplom-Agraringenieur. Nach erfolgreichem Studienabschluß war er am dortigen Institut für Agrartechnik für längere Zeit tätig. Damit sich die ROPA Kunden ununterbrochen auf eine individuelle und gewohnt gute Betreuung verlassen können, wird der aktuelle, langjährige Gebietsverantwortliche, Herr Jeimke-Karge, die Einführung in die neue Aufgabe von Herrn Streit übernehmen. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Aufgabe wird sich Herr Jeimke-Karge auf die Betreuung der Kunden in Schleswig-Holstein konzentrieren sowie neue Zukunftsprojekte von ROPA vertriebsseitig entwicklen und aufbauen.

Kontaktdaten von Herrn Holger Streit
Tel.: +49 152 22 89 81 21
Fax: +49 3 32 04 6 15 31
h.streit@ropa-maschinenbau.de


Aktualisiert am: 27.04.2011 14:16
Landwirt.com Händler Landwirt.com User