ROPA erweitert seinen Standort in Polen

Zuckerrübenspezialist ROPA feiert die Einweihung Ihrer neuen Hallen an der Betriebsstätte in Miekinia/Niederschlesien. Bereits drei Jahre nach der Gründung feiert der Standort nun seine Erweiterung und schafft wegen der steigenden Nachfrage nach Zuckerrübentechnik in Polen weiteren Raum für umfassende Servicemöglichkeiten.
Betriebstätte der ROPA Polska in Polen für Service und Vertrieb.
Betriebstätte der ROPA Polska in Polen für Service und Vertrieb.
Die neuen Gebäude beinhalten neben einer Werkstatt für die Service und Umbauten der Maschinen auch einen Bürokomplex in dem zwei Schulungsräume integriert sind.
Seit der Gründung im Jahre 2007 wurden insgesamt 94 neue ROPA Maschinen durch ROPA Polska verkauft. Neun Maschinen arbeiten in Litauen und Weissrussland, die von ROPA Polen mitbetreut werden. Zusätzlich wurden 162 Gebrauchtmaschinen von ROPA Polen seit 2007 vermarktet, wovon der Großteil aus Deutschland angekauft wurde.

Im Jahr 2006 wurde von den Firmeninhabern der Fa. ROPA, der Familie Paintner, beschlossen eine Filiale in Polen zu Gründen. Die Führung der neuen Tochterfirma wurde in die Hände der Familie Kuc gelegt, die mit dem Hause ROPA schon seit 1996 vertrauensvoll und erfolgreich in Polen auf dem Markt aktiv ist. Nach der Unternehmensgründung von ROPA Polska konnte sehr zügig eine Mannschaft von hervorragenden Mitarbeitern gewonnen werden. Unter der Geschäftsführung von Jaroslaw Kuc sind derzeit bei ROPA Polska 31 Mitarbeiter, vorwiegend im Service beschäftigt. Die Betriebsstätte umfasst eine Fläche von insgesamt 60.000 m².


Zur Homepage von ROPA

Aktualisiert am: 03.09.2011 10:55
Landwirt.com Händler Landwirt.com User