ROPA eröffnet neue Betriebsstätte für Zuckerrübenerntetechnik

ROPA eröffnet die neu errichtete Betriebsstätte der Fa. ROPA Polska Sp. z o. o. im polnischen Niederschlesien.
ROPA Polska: Der polnische Markt bildet, gemeinsam mit Frankreich und Deutschland, das zentrale Zuckerrübenanbaugebiet in Europa.
ROPA Polska: Der polnische Markt bildet, gemeinsam mit Frankreich und Deutschland, das zentrale Zuckerrübenanbaugebiet in Europa.
Die Zentrale und die neue Heimat der ROPA Polska Sp. z o. o. bildet der neu errichtete Gebäudekomplex in der Nähe von Wroclaw (Breslau). Die neuen Räumlichkeiten bieten ausreichen Platz für Kundendienst und Instandsetzung, ein großes Ersatzteillager sowie für den Vertrieb und die dazugehörige Administration. Das Bauvorhaben mit Gesamtkosten im Umfang von 3 Millionen Euro wurde innerhalb eines Jahres errichtet.

Die Kernkompetenz liegt bei ROPA in der Herstellung von praxisgerechten und zuverlässigen Maschinen für die Zuckerrübenernte. Dieses wird ergänzt durch einen persönlichen Kontakt zu den Kunden, sowie die Gewährleistung von bestmöglichem Service und Betreuung der Maschinen an Ihrem Einsatzort.

Um diesen eigens gesteckten Zielen gerecht zu werden, setzt ROPA neben globalen Vertriebs- und Servicepartner, auch auf eigene Tochtergesellschaften als direkte Vertriebs- und Servicebetriebe.
Als erste Zweigniederlassung wurde ROPA France (Golancourt/Frankreich; 2000) gegründet. Darauf folgten die Gründungen der Filialen ROPA UA (Belaja Zerkwa/Ukraine; 2003), ROPA Rus (Chaplygin/Russland; 2004), ROPA Polska (Miekinia/Polen; 2006) und schließlich ROPA Povolzhie (Kazan; 2007) als zweite Filiale in Russland.

Als erste von ROPA nach Polen gelieferte Maschine wurde bereits im Jahr 1996 eine ROPA - Lademaus zum Einsatz gebracht. Inzwischen sind in Polen ca. 80 ROPA-Reinigungslader und 40 ROPA - Bunkerroder erfolgreich im Ernteeinsatz.

Zusätzlich zu den von ROPA hergestellten Produkten nimmt ROPA Polska weitere Produkte im Service und Vertrieb auf. ROPA Polska wird in Polen Service- und Vertriebspartner für die selbstfahrenden Hackschnitzel-Häcksler der Firma Albach, die Steuerungstechnik der Firma Reichardt, sowie für die Kartoffeltechnik der Firma WM sein.

Die ROPA Fahrzeug und Maschinenbau GmbH ist inzwischen weltweit größter Hersteller von selbstfahrenden Zuckerrüben- Reinigungs- und Ladegeräten sowie einer der bedeutendsten Hersteller von 6-reihigen, selbstfahrenden Zuckerrübenerntemaschinen. Im Stammwerk in Bayern sind 170 Mitarbeiter beschäftigt. In den 5 Tochterfirmen sind 56 Mitarbeiter beschäftigt.

Zur Homepage von ROPA-Maschinenbau


Aktualisiert am: 12.05.2008 10:50
Landwirt.com Händler Landwirt.com User