RIEDER MESSE mit enormem Publikumsinteresse

Österreichs größte Messeveranstaltung im heurigen Jahr, die RIEDER MESSE mit der Internationalen Landwirtschaftsmesse, der Herbstmesse sowie dem Rieder Volksfest kann eine äußerst erfolgreiche Bilanz ziehen.
Die Fleckviehschau war einer der Höhepunkte der Messe.
Die Fleckviehschau war einer der Höhepunkte der Messe.
Das umfangreichste Angebot an Sonderschauen, das jemals bei der RIEDER MESSE gezeigt wurde, war einmal mehr der Anziehungspunkt des Publikums und ein Garant für den enormen Publikumsansturm.
Die zahlreichen qualitativ hochstehenden Tierschauen zogen Fachbesucher aus China, Russland, Südafrika und aus ganz Mitteleuropa an.
Die neuen Sonderschauen „Zukunftsland OÖ“, „Umwelt- und Energietechnologie“ und „Lebensraum Innviertel“ standen im Blickpunkt des Interesses.
Großes Informations- und Kaufinteresse war auch bei der Herbstmesse zu verzeichnen. Eine große Produktpalette zu den Themenbereichen Bauen, Wohnen, Energie sowie Konsumgüter und Mode stillten das Informationsbedürfnis der zahlreichen Besucher.

Rieder Volksfest gestürmt
Einen regelrechten Ansturm erlebte das Rieder Volksfest. Innviertler Lebensfreude an allen Tagen in der neugestalteten und abends stets ausreservierten Bierhalle, beste Stimmung in der Weinhalle sowie der tolle Vergnügungspark begeisterten das Volksfestpublikum.

Die nächste Internationale Landwirtschaftsmesse Ried findet vom
7. bis 11. September 2011 statt.

Weitere Informationen: www.riedermesse.at.


Autor:
Aktualisiert am: 16.09.2009 18:47
Landwirt.com Händler Landwirt.com User