RIEDER MESSE - Treffpunkt der Agrarszene

Kategorien zum Thema: Landmaschinen Landtechnik Top
WERBUNG
Der Countown läuft - in 80 Tagen beginnt das Messe-Highlight des Jahres. Von 4.-8. September 2019 überzeugt die RIEDER MESSE auf rund 145.000 m² erneut durch ihre einzigartige Kombination aus Landwirtschaft, Herbstmesse mit zahlreichen Konsumthemen und dem Volksfest.
Die Rieder Messe findet von 4. - 8. September 2019 statt und punktet wieder durch die Kombination aus Landwirtschaft, Herbstmesse und Volksfest.
Die Rieder Messe findet von 4. - 8. September 2019 statt und punktet wieder durch die Kombination aus Landwirtschaft, Herbstmesse und Volksfest.
Die RIEDER MESSE wird zum landwirtschaftlichen Treffpunkt der Agrarszene. "Die Kombination aus Ausstellung, Maschinenvorführungen, einmaligen Tierschauen, Sonderbereichen, Innovationen und fokussierten Kompetenzzentren ist in Österreich einzigartig. 2019 präsentiert sich Ried als Schaufenster für alle Bereiche der Landwirtschaft und Ernährung," betont Helmut Slezak, Messedirektor. Die RIEDER MESSE ist Branchentreff, Diskussionsplattform und Technikmesse und zeigt damit die Vielfalt der Landwirtschaft in Oberösterreich auf.

Landtechnik vom Feinsten
Wer die Landtechnik der Zukunft erleben will, kommt an Ried nicht vorbei. Internationale Marktführer und namhafte Aussteller zeigen die gesamte Bandbreite von Land- und Forsttechnik bis hin zum Pflanzenbau, Grünland und Tierhaltung. Den Besuchern wird ein umfassender Überblick der Branche samt zahlreicher Innovationen präsentiert.

Zukunft Tier, Sonderschau Geflügel & Tierzucht
Der Themenbereich ZUKUNFT TIER powered by TopAgrar widmet sich den neuesten Technologien in der Landwirtschaft, u.a. Melktechnik, Tiererkennungssystemen, Fütterungsrobotern, Heutrocknungssystemen u.v.m.
Die Rieder Messe gilt u.a. als Kompetenzzentrum in der Tierzucht und wartet mit zahlreichen Themenbereichen und Sonderschauen auf.
Die Rieder Messe gilt u.a. als Kompetenzzentrum in der Tierzucht und wartet mit zahlreichen Themenbereichen und Sonderschauen auf.
Erstmals gibt es außerdem einen Sonderbereich zum Thema GEFLÜGEL, bei der u.a. mobile Hühnerställe und Eierautomaten präsentiert werden. In der FIH-Tierarena finden darüber hinaus die besten Zuchtpräsentationen Österreichs statt. Bei der 10. Bundesfleischrinderschau gibt es eine noch nie da gewesene Vielzahl an ausgestellten Rinderrassen. Als besonderes Highlight findet die Jubiläumsaussstellung 125 FIH (Fleckviehzuchtverband Inn- und Hausruckviertel) statt. Pferdeliebhaber erwartet darüber hinaus ein abwechslungsreiches Schauprogramm vom Holzrücken, Kegelfahren übers Westernreiten, die 2. Haflinger Elite-Fohlenversteigerung und vieles mehr. Im Schafe- und Ziegenbereich wird die Vielzahl der Nutztierhaltung mit einem Schwerpunkt auf gefährdete Rassen gezeigt. Und im Schweinekompetenzzentrum zeigt sich eine beispiellose Rassenvielfalt unter dem Motto "Bunte Schweineschau".

Neu: Wald- & Bienenzentrum sowie Maschinenring-Grünlandführung
In der neuen Sonderschau Wald- & Bienenzentrum dreht sich alles rund um Wald und BIenen inkl. Technik, Imkereibedarf u.v.m. Und am Donnerstag, dem 5. September, veranstaltet der Maschinenring OÖ im Rahmen der Messe eine Life-Vorführung mit Expertentipps zum Thema Engerlingsbekämpfung und Grünlandnachsaat.

Zahlreiche Life-Vorführungen
Die Messe punktet außerdem mit einem ausgezeichneten Rahmenprogramm. U.a. begeistern Live-Vorführungen im Freilaufstall und in der Forstarena. Ein absolutes Highlight ist wieder der von der Firma Lely und Agrotel realisierte Live-Stall.
Auf die Besucher wartet ein Rahmenprogramm mit Live-Vorführungen im Freilaufstall und in der Forstarena.
Auf die Besucher wartet ein Rahmenprogramm mit Live-Vorführungen im Freilaufstall und in der Forstarena.
Die neueste Fütterungstechnik, Futtertisch-Aufbereitung und Tiererkennungssysteme werden im Einsatz zu sehen sein.

Kranwettbewerb und Geotrac Supercup
Erstmals wird in der Forstarena ein spektakulärer Besucherwettbewerb stattfinden. Mit einem Kran der Firma Epsilon Kran GmbH der mit einem Smart Control Tester der Marke Palfinger präsent wird, haben Besucher die die Möglichkeit, eine vorgegebene "Figur" auf Zeit zu bauen. Es warten tolle Preise.
Beim Geotrac Supercup, dem spektakulärsten Traktor-Wettbewerb im Alpenraum, werden wieder die Besten der besten Traktorfahrer gesucht. Die große Rennwoche wird am 4. September eingeläutet und mündet im großen Europafinale am 8. September.

Herbstmesse und Volksfest
Die Herbstmesse begeistert wieder mit einer großen Auswahl, Information, Familien-Erlebnis und Shoppingtrends. "Ein attraktive Rahmenprogramm und zahlreiche Mitmachmöglichkeiten garantieren beste Unterhaltung bei Jung und Alt," freut sich Lisa Frauscher, MA, Projektleiterin der Herbstmesse. Und auch das Rieder Volksfest darf natürlich nicht fehlen und steht ganz im Zeichen von Tradition und Feststimmung. Von 29. August bis 1. September und von 4. bis 8. September bietet das Volksfest dabei einen bewährten Mix aus Vergnügungspark, Festzelt, Weinhalle und Barzone.

Weitere Infos zur Rieder Messe: www.riedermesse.at


Aktualisiert am: 12.07.2019 10:32
Landwirt.com Händler Landwirt.com User