Privatsphäre im Internet

Das Internet bietet viele Möglichkeiten uns selbst darzustellen. Wir sind freizügig und vergessen dabei auf die Privatsphäre. Doch die ist online noch viel wichtiger!
Seien Sie mit privaten Daten und Passwörtern im Internet vorsichtig!
Seien Sie mit privaten Daten und Passwörtern im Internet vorsichtig!
Während man im richtigen Leben eher zurückhaltend mit seiner Umwelt umgeht, fällt es uns im Internet sehr viel leichter Nachrichten zu verbreiten. Da werden Fotos von der letzten Party hochgeladen, egal wie peinlich sie auch sein mögen. Da teilt man seinen Freunden mit, dass man krank ist, man keine Lust zu arbeiten hat und gestern zu viel getrunken hat. Das Wort Privatsphäre verliert fast an Bedeutung. Oder würden Sie diese Meldungen auch in aller Öffentlichkeit hinausposaunen? Seit einigen Jahren gibt es eine gewisse Freizügigkeit und einen Geltungsdrang im Netz. Die Internetnutzer sind bestrebt sich selbst darzustellen und in das rechte (Rampen-)Licht zu rücken. Dabei bestimmen wir immer selbst was wir veröffentlichen.

Worauf Sie im Internet achten müssen und welche Probleme sich mit privaten Daten ergeben, erfahren Sie in der Ausgabe 19/2010 des fortschrittlichen Landwirts.

Weiters in dieser Ausgabe:

  • Serie: Wir teilen uns Tisch, Bett und Arbeitsplatz
  • Steirische Wok Gerichte
  • Gehen - optimales Fitnessprogramm
  • Bäuerinnenfachtage 2010
  • Überwinterung von Kübelpflanzen
  • Nadelgehölze nicht überfüttern



Aktualisiert am: 20.09.2010 09:30
Landwirt.com Händler Landwirt.com User