Praktische Tipps zur Pferdehaltung

Mischfutter verwendet nahezu jeder Pferdehalter – doch nur wenige kennen sich mit dem Zahlensalat am Etikett wirklich aus und können anhand der Inhaltsstoffe den Energiegehalt abschätzen.
Mischfuttermittel finden starken Einsatz in der Pferdefütterung.
Mischfuttermittel finden starken Einsatz in der Pferdefütterung.
Nach welchen Kriterien kauft
Richtige Hufpflege ist wichtig!
Richtige Hufpflege ist wichtig!
denn der durchschnittliche Pferdehalter pelletiertes Mischfutter oder Müsli für sein Pferd? Gut soll es sein, schmecken muss es und es sollte eine möglichst optimale Versorgung des Pferdes – der geforderten Leistung entsprechend – gewährleisten. Und da beginnt das Problem: Wieviel Energie verabreiche ich damit eigentlich? Dieser Wert kann, muss aber nicht auf dem Etikett angegeben sein – und was tue ich, wenn er nicht angegeben ist? Ganz einfach – man kann den Energiegehalt selbst ausrechnen. Wie das geht, erläutert Futtermittelexperte Dipl.-Ing. Otfried Lengwenat in der aktuellen Ausgabe Pferdplus 3/10.

Hufpflege
Ebenfalls Thema im neuen Heft: Wie pflege ich die Hufe meines Pferdes richtig – und vor allem wie oft? Während der Markt immer neue Pflegemittel anbietet, hat Pferdplus Experten gefragt, ob man das alles wirklich braucht. Außerdem wurde die Wirksamkeit von Huffetten und –ölen zwei Monate lang in der Praxis getestet. Informieren Sie sich darüber im neuen Pferdplus.

Sie möchten Pferdplus Kennenlernen? Wählen Sie aus folgenden Angeboten aus:

  • Pferdplus Jahresabo 12 x lesen - 10 bezahlen zum Preis von 35 € (statt 42 €) dazu erhalten Sie einen 15 € Gutschein für Pferdebedarf
  • Kennenlernangebot 6 Ausgaben lesen und nur 3 bezahlen um 10,50 € (statt 21 €)
  • Schnupperangebot 3 Ausgaben um nur 5 € (statt 10,50 €)


Hinweis: Mitglieder der LFV Kärnten, Oberösterreich, Steiermark und Tirol, sowie der Landeszuchtverbände Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark und des Landespferdezuchtverbandes Salzburg (Noriker) erhalten Pferdplus als offizielles Informationsmedium ohnehin, daher ist keine gesonderte Bestellung erforderlich.




Autor:
Aktualisiert am: 10.03.2010 09:19
Landwirt.com Händler Landwirt.com User