Prämierung von Käse und Milchprodukten

Die Prämierung "Kasermandl in Gold" wird 2007 zum fünften Mal im Vorfeld der Wieselburger Messe - INTER AGRAR durchgeführt. Der bewährte Termin im Frühjahr bietet die Möglichkeit, die vielen Produzenten von Käse aus Schaf- und Ziegenmilch bzw. Mischkäse in den Wettbewerb einzubeziehen.
Ziel des Wettbewerbes ist es, Erzeugern kleinerer Mengen eine Objektive Möglichkeit für einen Produktvergleich zu bieten. Das "Kasermandl in Gold" soll eine Vermarktungshilfe für die teilnehmenden Betriebe und einen Anreiz zu einer weiteren Qualitätssteigerung darstellen.

Auch heuer gibt es wieder eine Wertung in der Kategorie Butter. Die weiteren Kategorien sind Frischkäse, Weichkäse, Schnittkäse, Hartkäse und Sonstige (zB Frischkäsezubereitung) und Sauermilchprodukte. In der sensorischen Beurteilung werden je nach Kategorie Aussehen-Äußeres, Aussehen-Inneres, Konsistenz und vor allem Geruch und Geschmack beurteilt.
Die fachliche Betreuung (Probenahme, Lagerung, Verkostung...) erfolgt durch das Lebensmitteltechnologische Zentrum (LMTZ) Wolfpassing Francisco-Josephinum.

Mehr Infos und die Einreichunterlagen über den Wettbewerb finden Sie auf der Homepage der Wieselburger Messe oder unter 07416/502.


Aktualisiert am: 17.04.2007 15:17

Landwirt.com Händler Landwirt.com User