Pöttinger TORRO jetzt mit Autocut und Räumer für Schneidwerk

Pöttinger hat den Komfort und die Effizienz beim Ladewagen Torro durch zwei Innovationen gesteigert.
Pöttinger TORRO Ladewagen mit automatischer Messerschleifeinrichtung "autocut".
Pöttinger TORRO Ladewagen mit automatischer Messerschleifeinrichtung "autocut".
Der Torro wurde mit einem neuartigen Räumer für das Schneidwerk ausgestattet: Die Messerzwischenräume werden gesäubert und sorgen so einerseits für eine dauerhafte Einzelmessersicherung und somit ein reibungsloses Funktionieren des Messerbalkens, in weiterer Folge für eine bleibende, konstant gute Schnittqualität. Der neue Räumer ist auch als Single-Wunschausrüstung erhältlich.

Scharfe Messer in nur drei Minuten mit der autocut-Schleifeinrichtung im Ladewagen.
Scharfe Messer in nur drei Minuten mit der autocut-Schleifeinrichtung im Ladewagen.
Autocut – Schärfe in 3 Mintuen
Die automatische Messerschleifeinrichtung „autocut“ ist nun auch für den Torro-Ladewagen erhältlich. Autocut ermöglicht eine automatische, komfortable Schärfung der 39 Messer in nur 3 Minuten direkt am Ladewagen. Je nach Zustand der Messer wird dieser Vorgang 2 - 3 Mal wiederholt (1 - 10 Mal möglich). Das reduziert den Wartungsaufwand erheblich, bei gleichzeitig dauerhaft optimaler Schnittqualität im Einsatz. Gleichzeitig wird laut Hersteller der Dieselverbrauch um 15 Prozent reduziert oder die Durchsatzleistung um bis zu 15 Prozent gesteigert. Bei einer durchschnittlichen Einsatzdauer des Ladewagens von 300 h im Jahr können somit bis zu 3.000 Euro pro Jahr an Kosten eingespart werden.


Zur Homepage von PÖTTINGER

Aktualisiert am: 08.10.2011 08:46
Landwirt.com Händler Landwirt.com User