Pflüger-Seminar in Oberösterreich

Der Scharpflug hat aus Gründen der Bodenhygiene gerade im Feuchtgebiet noch seine Berechtigung. Seine Einstellung verlangt ein gewisses Geschick – insbesondere beim mittlerweile fast ausschließlich verwendeten Drehpflug.
Das ÖKL veranstaltet am 13. November ein Pflüger-Seminar in Oberösterreich.
Das ÖKL veranstaltet am 13. November ein Pflüger-Seminar in Oberösterreich.
Auf einer Fläche des „Mairgutes“ bei Kirchberg-Thening hält das ÖKL am 13. November 2012 ein Pflug-Seminar für Praktiker sowie für Lehrer und Berater ab. Das ÖKL konnte dafür die Weltmeister-Pflüger Hermann Altmann und Stefan Esterbauer gewinnen. Die theoretische Einführung im „Paschingerhof“ im nahe gelegenen Pasching moderiert DI Michael Deimel (LK NÖ), ehemaliger Präsident der Weltpflügerorganisation. Im Praxisteil werden die in Österreich gängigen Pflugfabrikate in Kombination von verschiedenen Traktoren Schritt für Schritt an das Optimum herangeführt. Näheres finden Sie auf der Homepage www.oekl.at. Eine Anmeldung ist bis 6. November unter der Telefonnummer 01/505 18 91 oder auf der Homepage des ÖKL möglich.

Aktualisiert am: 29.10.2012 10:24
Landwirt.com Händler Landwirt.com User