Pferdewirtschaft: Erste Übungsleiterinnen im Reiten in Grottenhof-Hardt

Im Rahmen des ersten steirischen Lehrgangs der weiterführenden Fachschule Pferdewirtschaft in Grottenhof Hardt fand ein Übungsleiterkurs Reiten statt.
Die stolzen ÜbungsleiterInnen mit der Prüfungskommission und den ReitlehrerInnen.
Die stolzen ÜbungsleiterInnen mit der Prüfungskommission und den ReitlehrerInnen.
Nach einer mehrstündigen Eignungsprüfung, bestehend aus Dressurreiten und Springen eines Parcours (das Longieren hatte sich der Großteil der Teilnehmer aufgrund der bereits erfolgreich abgelegten Voltigierübungsleiterprüfung erspart) qualifizierten sich 8 Kandidaten für den anschließenden Kurs. Darauf folgten zwei nicht minder intensive und sehr lehrreiche Kurswochen. Auch durften sich die Prüflinge über Gastvorträge zu den Themen Pädagogik und Bewegungslehre, die den angehenden Pferdewirten das richtige Longieren von Reitanfängern näher brachten, freuen. Unter den strengen Blicken der Prüfungskommission bewiesen alle TeilnehmerInnen ihr Können im Unterrichten einer Dressur-, Spring-, und Longierstunde, denn die frisch gebackenen Übungsleiter sollen Reitanfänger von der ersten Longestunde, über den Reiterpass bis hin zur Reiternadel sicher und qualifiziert begleiten können. Am Ende konnte die weiße Fahne gehisst werden und es freuen sich Cornelia Pikl, Elisabeth Springer, Julia Nindl, Maria Sauer, Michael Stücklschweiger, Miriam Draschbacher, Pia Müller und Verena Feichtinger über die bestandene Übungsleiterprüfung Reiten.


Autor:
Aktualisiert am: 05.07.2011 13:50
Landwirt.com Händler Landwirt.com User