PÖTTINGER „Best Innovator 2009“

Pöttinger wurde in der Kategorie „Innovationsprozesse“ von Bundesminister Reinhold Mitterlehner im Haus der Indurstrie in Wien der Best Innovator 2009 verliehen.
v.l.: BM Reinhold Mitterlehner, Martin Baldinger, Klaus Pöttinger, Markus Baldinger, Barbara Wimmer, Florian Haslauer von A.T. Kearney
v.l.: BM Reinhold Mitterlehner, Martin Baldinger, Klaus Pöttinger, Markus Baldinger, Barbara Wimmer, Florian Haslauer von A.T. Kearney
Der „Best Innovator Award“ bietet allen teilnehmenden Firmen eine optimale Gelegenheit, sich punkto Innovationskraft international zu messen. Rund 1.000 Unternehmen aus 14 Nationen stellten sich dem Wettbewerb von A.T. Kearney. Die Bewertung erfolgte an Hand von qualitativen und ausgewählten quantitativen Leistungskennzahlen und einem Firmenbesuch der Jury, die sich an Ort und Stelle von der Innovationsfähigkeit überzeugte.

Pöttinger hat bereits 2004 den „Best Innovator“ gewonnen und sich damit inmitten der Innovations-Elite behauptet. Für A.T. Kearney ist die erneute Auszeichnung ein Beweis dafür, dass der Landmaschinenhersteller in den letzten Jahren die aufgezeigten Potenziale umgesetzt hat. Somit hat sich das Unternehmen einen Platz unter den Innovationsführern in Österreich gesichert – neben hochkarätigen Teilnehmern wie Siemens, Rosenbauer und Verbund (Elektrizitätswirtschaft).

„Pöttinger ist mit seinem Innovationsmanagement gut aufgestellt, um die ehrgeizigen Ziele der Technologieführerschaft zu erreichen“, unterstreicht Geschäftsführer Klaus Pöttinger und verdeutlicht damit den hohen Stellenwert von Innovation im Unternehmen.

Zur Homepage von PÖTTINGER


Aktualisiert am: 23.03.2010 11:39
Landwirt.com Händler Landwirt.com User