Onfarming – Lagerhäuser präsentieren Landwirten neues Online-Portal

WERBUNG
Im Rahmen der Agrarfachmesse Austro Agrar Tulln präsentierten die Lagerhäuser erstmals das neue Webportal Onfarming. Dieses dient zukünftig als zentrale digitale Anlaufstelle für Landwirte und bietet diesen maßgebliche Unterstützung im betrieblichen Alltag.
Das neue Onfarming Online-Portal bietet Landwirten maßgebliche Unterstützung im betrieblichen Alltag (Foto: © Michael Reidinger).
Das neue Onfarming Online-Portal bietet Landwirten maßgebliche Unterstützung im betrieblichen Alltag (Foto: © Michael Reidinger).
Die Online-Plattform Onfarming bündelt verschiedene Tools und Services rund um den Einsatz von Betriebsmitteln sowie Landtechnik und bietet darüber hinaus stets aktuelle Börsenkurse oder Wetterdaten. In den kommenden Wochen und Monaten wird Onfarming laufend erweitert.

Kompetenz erweitert auf Online-Bereich
„Die Digitalisierung ist in der Landwirtschaft längst angekommen und bietet viele neue Möglichkeiten. Daher war es für uns klar, dass wir im Zuge des neuen Online-Auftritts der Lagerhäuser auch erstmals eine umfassende digitale Plattform für Landwirte aufbauen werden. Damit erweitern wir unsere Kompetenz als zentrale Dienstleister der Landwirte auch auf den Online-Bereich und nehmen hier eine Vorreiterrolle ein“, so RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf anlässlich der Präsentation der neuen Webplattform Onfarming (www.onfarming.at).

Neuer Lagerhaus Online-Shop
Onfarming ist ein zentraler Bestandteil der neuen lagerhaus.at, mit der sich die Lagerhäuser einen frischen, komplett adaptierten Online-Auftritt verleihen. Ein weiterer Eckpfeiler ist der neue Lagerhaus Online-Shop, von dem die Landwirte ebenso profitieren. Denn dieser bietet die Möglichkeit Produkte für den Hof oder technisches Zubehör jederzeit ganz einfach per Klick zu bestellen. Diese können auf Wunsch direkt zum Betrieb geliefert oder in der Lagerhaus-Filiale abgeholt werden.

Digitale Stütze im betrieblichen Alltag
Das Dashboard des neuen Lagerhaus Online-Portals Onfarming (Foto; © RWA).
Das Dashboard des neuen Lagerhaus Online-Portals Onfarming (Foto; © RWA).
Einmal eingeloggt steht Landwirten mit Onfarming ab sofort eine zentrale Plattform mit verschiedenen Services und Tools der Lagerhäuser zur Verfügung. Diese ist zuhause am PC, als auch über mobile Geräte von überall aus jederzeit einfach zu erreichen und kann im betrieblichen Alltag in Zukunft so eine wichtige Stütze bieten. Das Portal ermöglicht den Import von Flächendaten der eAMA, um einen Überblick über die eigenen Felder zu geben.

Planung von Betriebsmitteln
Diese Daten stehen in weiterer Folge in den Services rund um Beratung und Planung von Betriebsmitteln zur Verfügung. Konkret steht ein Anbauplan, ein Saatstärkenrechner sowie ein Planungsservice für Pflanzenschutzmittel mit integrierter Produktsuche, Produktvergleich und Planungsfunktion zur Verfügung. Weiteres besteht eine Schnittstelle zum flexiblen Landtechnik-Mietmodell Rentflex sowie ein stets aktueller Überblick über die aktuellen Kurse der agrarischen Leitbörsen sowie das jeweilige Wetter. Mit dem neuen agrarischen Online-Portal haben die Lagerhäuser erstmals eine umfassende digitale Anlaufstelle für Landwirte etabliert, die in den kommenden Wochen und Monaten laufend weiterentwickelt und damit ein immer größeres Angebot an Services bieten wird.

„Mit Onfarming werden die Lagerhäuser in Zukunft ein breites Angebot an digitalen Services und Dienstleistungen zentral abbilden und die Kommunikation zu den Landwirten auf eine ganz neue Ebene heben“, so RWA-Projektleiter Christoph Pesl.

Weitere Informationen: www.onfarming.at sowie RWA Raiffeisen Ware Austria AG, Mag. Michaela Fritsch, MA, E-Mail: michaela.fritsch@rwa.at, Tel.: +43 (1) 605 15 - 5101.

Aktualisiert am: 15.01.2019 15:05

Weitere aktuelle Artikel

Periodische Grünlandnachsaat von DIE SAAT - besser einen Schritt voraus Trockenheit, Engerlinge aber auch zu viel Nässe im Süden Österreichs haben die Dauergrünlandbestände im Jahr 2018 regional geschädigt.
Werbung
EnergieGenie T4e neue Leistungsgrößen Die am Markt bestens etablierte Hackgutkessel-Serie T4e ist künftig in weiteren Leistungsgrößen erhältlich und deckt so ein Spektrum von 20-250 kW ab.
Werbung
Nachhaltige und wettbewerbsfähige Tierproduktion: ANCO erhält Auszeichnung für globalen Einsatz Das ST. Poeltner Start-up Unternehmen Anco Animal Nutrition Competence in Niederösterreich, wurde beim 4Gamechangers Festival in Wien als ein Austria’s Born Global Champion Startup ausgezeichnet. Anco wurde für seinen von Anfang an weltweiten Fokus und sein nachweislich schnelles internationales Wachstum geehrt.
Werbung
Bayer: Gute Voraussetzungen für besten Maisertrag schaffen Die Wahl des Herbizides ist mit entscheidend! Mais toleriert keine Unkrautkonkurrenz. Zum 4–5-Blattstadium des Maises sollte die Unkrautbekämpfung abgeschlossen sein. Danach beginnt der Mais seine Ertragsanlagen anzulegen.
Werbung
Traktorenhersteller Lindner bei Premiere des Staatspreises Digitalisierung Das Familienunternehmen Lindner war in der Kategorie "Künstliche Intelligenz" nominiert. Feedback der Jury: „Das Projekt ist eine wegweisende Lösung, auch für den internationalen Markt.“
Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis März 2019 Von Jänner bis März 2019 wurden um insgesamt 276 Standardtraktoren mehr zugelassen als im Vergleichzeitraum des Vorjahres. Das ist ein Gewinn von 25,5 %. Es zeigt sich also ein stark positiver Trend.
Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis März 2019 Von Jänner bis März 2019 kommt es zu einem deutlichen Aufwind der Neuzulassungen bei den Obst- und Weinbautraktoren. Im Vergleich zum Vorjahr gab es einen Anstieg von 24 Stück (+37,5 %).
mehr Berichte
Neuzulassungen in Österreich: Mähdrescher Jänner bis Dezember 2018 Der Mähdrescher-Markt hat sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr etwas verschlechtert. Insgesamt wurden 105 Mähdrescher neu zugelassen. Das sind um 15 Stück weniger als 2017 (-12,5 %). Tabellenführer Claas verlor 20 %. New Holland legte wieder um 28 % zu und eroberte damit die langjährige Zweitplatzierung zurück.
Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis Dezember 2018 Von Jänner bis Dezember 2018 sind in Österreich 217 Obst- und Weinbautraktoren neu zugelassen worden. Das sind um 107 Stück oder 33 % weniger als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis Dezember 2018 3.950 Standardtraktoren wurden in Österreich im Jahr 2018 neu zugelassen. Das bedeutet einen Rückgang um 1.142 Einheiten oder 22,4 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
AVANT Elektro Lader e5 und e6 Der AVANT Elektrolader ist das Ergebnis eines langen Entwicklungsprozesses. Die vollständig elektrische Serie AVANT e ist die Antwort auf die Kundenwünsche sowie auf die zukünftigen Emissionsstandards. Der batteriebetriebene Lader ist besonders für Anwendungen in Innenbereichen geeignet, wo es nur eine eingeschränkte oder überhaupt keine Belüftung gibt.
Werbung
IME Neuvorstellung auf der Ab Hof Messe in Wieselburg Seit ihrem Erscheinen vor gut vier Jahren haben die IME®-Brotbacköfen der Serie VARIO voll eingeschlagen. Auf der Ab Hof Messe in Wieselburg wird IME® erstmals den Ofen Vario 2 präsentieren.
Werbung
Stallbauten der Zukunft: Innenmechanisierung und neue Technologien Die Mechanisierung nimmt in vielen Ställen immer mehr zu. Technische Einrichtungen wie Fütterungsroboter und Co. sollen Landwirten das Leben massiv erleichtern und die tägliche Arbeit unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Innenmechanisierung.
Massey Ferguson: Neue Optionen für MF Global Series Allzwecktraktoren Massey Ferguson steigert den Komfort und die Vielseitigkeit mit einer Vielzahl neuer Ausstattungsmerkmale und Optionen für seine Global Series Traktoren der Baureihen MF 4700, MF 5700 und MF 6700. Die neuen Funktionen tragen dazu bei, mehr Komfort, Produktivität und Vielseitigkeit in diesem wichtigen Marktsegment von 75 bis 130 PS zu bieten.
Werbung
Massey Ferguson MF 7719 S mit Maschine des Jahres auf der SIMA ausgezeichnet Massey Ferguson freut sich bekannt geben zu können, dass der 190 PS starke MF 7719 S auf der SIMA in Paris als Maschine des Jahres 2019 in der Kategorie "L" ausgezeichnet wurde und den ersten Platz bei den mittleren Traktoren belegt.
Werbung
Klauenpflege mit Treibgängen Durch Treibgänge wird auf die Bedürfnisse der Tiere eingegangen. So kann die Klauenpflege für das Rind wesentlich stressfreier und entspannter ablaufen. Ein großer Vorteil für Tier und Mensch.
Werbung
Lasco Heutrocknung: Vorteile von maschineller Heutrocknung Futtermittelanalysen sprechen eine klare Sprache. Maschinell getrocknetes Heu braucht den Vergleich mit Grassilage nicht zu scheuen. Durch den Einsatz moderner Trocknungstechnik haben sich Futterqualität und die mögliche Schlagkraft an das Niveau der Silagekette angeglichen.
Werbung
Landwirt.com Händler Landwirt.com User