Österreichischer Käse auf Messe in den USA

Österreich punktet in den USA bei der Lebensmittelmesse Fancy Food besonders mit "The Taste of Nature". Rund 40.000 Besucher werden erwartet.
Bereits zum fünften Mal präsentiert die AMA dem amerikanischen Fachpublikum einen Querschnitt heimischer Käsespezialitäten.
Bereits zum fünften Mal präsentiert die AMA dem amerikanischen Fachpublikum einen Querschnitt heimischer Käsespezialitäten.
Wenn von 17. bis 19.06.2012 in Washington die "Fancy Food", die wichtigste Lebensmittelmesse der USA stattfindet, wird auch Österreich mit rot-weiß-roten Spezialitäten vertreten sein und für Begeisterung sorgen. Bereits zum fünften Mal wird die Agrarmarkt Austria (AMA) dem amerikanischen Fachpublikum einen Querschnitt heimischer Käsespezialitäten präsentieren. Begeisterung wie in den Vorjahren erwartet sich Dolly Blach, Exportmanagerin der AMA-Marketing, auch von den professionellen Käseverkostungen mit Weinbegleitung des anwesenden heimischen Käse-Wein-Sommeliers. "Wir können damit unsere große Bandbreite an Käsespezialitäten, vom Heumilch-, Berg-, bis zum Schaf- und Ziegenkäse perfekt präsentieren. Österreich punktet dabei ganz besonders mit "The Taste of Nature"". An den drei Messetagen werden den rund 40.000 erwarteten Besuchern etwa 180.000 Spezialitäten von 2.400 Ausstellern aus 80 Regionen präsentiert.


Aktualisiert am: 13.06.2012 15:41
Landwirt.com Händler Landwirt.com User