Get it on Google Play

Öko-Landbau auf dem Vormarsch: Bio-Milch und Öko-Gemüse legen zu

Kategorien zum Thema: Deutschland News
Die Bilanz der Öko-Tier und Pflanzenproduktion liegt nun vor: Deutsche Bio-Landwirte haben im Jahr 2010 ihre Anbauflächen für Gemüse, Proteinpflanzen und Wein erweitert. Außerdem erzeugten sie deutlich mehr Milch und Geflügelfleisch als im Vorjahr.
Die Bio-Milcherzeugung nimmt zu. Wobei ökologisch erzeugte Milch nur nur 2% der Gesamtmilcherzeugung 2010 ausmachte.
Die Bio-Milcherzeugung nimmt zu. Wobei ökologisch erzeugte Milch nur nur 2% der Gesamtmilcherzeugung 2010 ausmachte.
Aktuelle Zahlen der Strukturdatenerhebung zum Ökolandbau Deutschland zeigen den Zuwachs an Öko-Anbauflächen und Bio-Produktion.

Gemüse- und Weinbau
Bio-Gemüsebauern dehnten ihre Flächen um knapp 2 % aus, wichtigste Kultur waren mit Abstand Möhren. Damit werden knapp 11 % der Gemüseflächen in Deutschland ökologisch bewirtschaftet.
Besonders deutlich fiel das Wachstum im ökologischen Weinbau aus. Nach einer deutlichen Flächenausdehnung in den Vorjahren wurden die Bio-Rebflächen im Jahr 2010 nochmals um mehr als 10 % erweitert, auf insgesamt 5.200 ha. Auch die Apfelbauern vergrößerten ihre Anbauflächen um mehr als 3 % auf 3.100 ha. Das entspricht fast 10 % der deutschen Apfelanbaufläche.

Bio-Milch und Geflügel
Ein deutliches Plus verzeichneten auch die Bio-Milcherzeuger. Sie lieferten 2010 9 % mehr Milch an. Gleichzeitig wuchs die Zahl der Milchkühe um 10 %. Der Anteil von Bio- Milch an der gesamten Milchproduktion in Deutschland liegt damit bei 2 %.
Auch die Zahl der gehaltenen Legehennen wurde deutlich, um mehr als 10 % ausgebaut. Ähnlich hoch fiel der Anstieg bei Bio-Masthähnchen und Bio-Gänsen aus.

Öko-Getreidebilanz
Leicht rückläufig waren dagegen die Anbauflächen für Bio-Getreide und Bio-Kartoffeln. Bei Getreide wird auf mehr als einem Viertel der Getreideflächen Roggen angebaut, gefolgt von Weizen. Während die Roggenflächen nach einem Roggenüberschuss in der Ernte 2009 um 10 % zurückgingen, wurden die Weizenflächen um weitere 8 % ausgedehnt. Bei Kartoffeln fielen die Erträge 2010 geringer aus als in den Vorjahren. Für 2011 geht man trotz leicht rückläufiger Anbaufläche von einer etwa 10 % höheren Bruttoproduktion aus.

Suche
Aktuelles zum Weiterlesen
Bodenmarkt gefährdet

Bodenmarkt gefährdet

Nun sieht auch die Bundesregierung den Bodenmarkt in Deutschland gefährdet, da zunehmend nicht-landwirtschaftliche Investoren auf den Markt drängen.
Beihilfe zur Mengenreduktion fast ausgeschöpft

Beihilfe zur Mengenreduktion fast ausgeschöpft

Der EU-Topf für die Milchmengen-Reduzierung ist zu 98,9 % ausgeschöpft. Europäische Milcherzeuger stellen 52.000 Anträge und nehmen Lieferverzichtsentschädigung in Anspruch.
Schlachtbetriebe drücken VEZG-Preis nach unten

Schlachtbetriebe drücken VEZG-Preis nach unten

Die führenden Schlachtbetriebe drücken den Schweinepreis in Deutschland nach unten und drohen mit Hauspreisen. Die VEZG musste dem Druck nachgeben und ihre Leitnotierung am 28. September 2016 um ganze 6 Cent auf 1,66 Euro/kg SG senken.

Schweine vielseitig füttern – mit Nebenprodukten

Produktionskosten reduzieren ist ein Dauerthema in der Schweinehaltung. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Brot, Kartoffelschalen oder Waffeln zu verfüttern? Ein Fütterungsexperte erklärt, wie und wann es sich lohnen kann, Nebenprodukte in die Ration aufzunehmen.

Milchkrise: Butterfett statt Palmöl

Wenn wir Butterfett anstelle von Palmöl verwenden würden, bräuchten wir in der EU doppelt so viele Kühe wie bisher und hätten einen höheren Milchpreis. Eine Milchmädchenrechnung? Wir haben für Sie recherchiert.

Sommerhitze lässt deutsche Schweinenotierung steigen

Am deutschen Schlachtschweinemarkt ist das nur knapp verfügbare Angebot am Lebendmarkt stark umworben. Vor diesem Hintergrund setzte die VEZG am 14. September 2016 ihre Leitnotierung im Vorwochenvergleich um 5 Cent auf 1,72 Euro/kg SG nach oben.

Bayerische Landwirte stellen ihre Tierwohl-Schweineställe vor

Martin Wimmer und Josef Gelb haben eines gemeinsam: Sie haben in tiergerechtere Stallkonzepte für ihre Schweine investiert. Der LANDWIRT war am 13. September 2016 bei ihnen zu Besuch und sendete live aus dem Stall.

Milchwirtschaft sieht positiv in die Zukunft

Die Österreichische Milchwirtschaftliche Fachtagung 2016 stand unter dem Generalthema „Ein Jahr nach der Quote“ . Einstimmige Meinung: Den Härtetest haben wir überstanden. Die Aussichten sind positiv.
Kleinanzeigen
  • Prager Rattler x Zwerg Pinscher Welpen
    Super süße Welpen an Top-Platz zu verkaufen! Der Papa ist ein reinrassiger Prager Rattler aus CZ Zucht in der Farbe Schoko, die Mutter ist eine reinrassige Zwergpinscher Hündin. Die Welpen werden geimpft, gechippt, mehrfach entwurmt, EU-Pass, Welpen, Futter, Halsband, Decke vom Wurf abgegeben. 4 HündInnen und 1 Rüde - alle Black Tan.
  • Dunggabel - Krokodilgebiss - Mistgabel 1,50 m, Lieferung
    Krokodilgebiss Dunggabel, 1.500 mm breit, Euroaufnahme, Versand nach AT, DE inklusive. Neu, stark, beste Qualität aus Polen! Breite: ab 1,50 - 2,40 m, mit 2 Zylindern, für Aufnahmen (Manitou, Euro, Hauer, Merlo, Weidemann, Thaler, Terex, Jcb, Kramer) und mehr! Alles pulverbeschichtet. Sehr starke Konstruktion. Sie kaufen direkt vom Produzenten.
  • GREIFSCHAUFEL, Krokodilgebiss, DUNGGABELN und mehr! 1,50 m
    AGROMET Greifschaufel, Krokogebiss, Silogreifer, Versand inkl. Neu, stark, beste Qualität! Breite: 1,50 - 2,40 m, mit 2-Zylindern, für Aufnahmen: Manitou, Euro, Hauer, Merlo, Weidemann, Thaler, Terex, Jcb, Kramer und mehr! Alles pulverbeschichtet. BESTE PREISE direkt vom Produzent. KAUF NUR AUF BESTELLUNG! Bezahlung immer nach der Lieferung!
  • Dunggabel - Krokodilgebiss - Mistgabel 1,50 m, Lieferung!
    Krokodilgebiss Dunggabel, 1.500 mm breit, Euroaufnahme, Versand nach AT, DE inklusive. Neu, stark, beste Qualität aus Polen! Breite: ab 1,50 - 2,40 m, mit 2 Zylindern, für Aufnahmen (Manitou, Euro, Hauer, Merlo, Weidemann, Thaler, Terex, Jcb, Kramer) und mehr! Alles pulverbeschichtet. Sehr starke Konstruktion. Sie kaufen direkt vom Produzenten.
  • SAME Falcon, Bj. 1979, 6.600 Bstd.
    EZ 06/1979, Leistung 36 kW, Allrad, Anhängekupplung, Hydraulik, technisch super Zustand, gerneralsaniert, mit Frontlader Hydrac Ökonom mit Mistschaufel + Sandschaufel. Reifen guter Zustand, viel sonstiges Zubehör, ohne Garantie und Gewähr.