ÖPUL: Ausstieg aus Fungizidverzicht möglich

Mit einem Erlass des Landwirtschaftsministeriums vom 12.06.2013 wird es Teilnehmern der ÖPUL-Maßnahme "Verzicht auf Fungizide auf Getreideflächen" ermöglicht, ausnahmsweise vorzeitig aus der Maßnahme auszusteigen.
Mit dem Erlass des LW-Ministeriums wird es Teilnehmern der ÖPUL-Maßnahme "Verzicht auf Fungizide auf Getreideflächen" ermöglicht, ausnahmsweise vorzeitig aus der Maßnahme auszusteigen.
Mit dem Erlass des LW-Ministeriums wird es Teilnehmern der ÖPUL-Maßnahme "Verzicht auf Fungizide auf Getreideflächen" ermöglicht, ausnahmsweise vorzeitig aus der Maßnahme auszusteigen.
Grund für diesen Erlass ist die Witterung in heurigen Jahr mit sehr hohen Niederschlagsmengen und häufigen Regenfällen, wodurch ein erhöhter "Krankheitsdruck" in verschiedenen Pflanzenbeständen besteht.

Laut Sonderrichtlinie ÖPUL 2007 ist nach Erfüllung einer 5- oder 6-jährigen Verpflichtung der vorzeitige Ausstieg bis spätestens 15.05. des 6. beziehungsweise 7. Jahres, jedoch spätestens bis zu einer angekündigten Vor-Ort-Kontrolle möglich. Mit dem jüngsten Erlass besteht nun die Möglichkeit, 2013 aufgrund der besonderen Witterungsverhältnisse und im Zusammenhang mit den daraus resultierenden Problemen, den vorzeitigen Ausstieg aus der Maßnahme "Verzicht auf Fungizide auf Getreideflächen" vorzunehmen.

Antrag ab AMA senden
Landwirte, die sich dieser ÖPUL-Maßnahme verpflichtet haben und nun die Ausnahme nutzen wollen, haben dabei einige Schritt zu beachten: Für den vorzeitigen Ausstieg ist ein standardisiertes Formular (im Internet unter www.ama.at/die Seite für die Landwirtschaft/Fachliche Informationen/ÖPUL/Formulare herunterzuladen) vorgesehen, ein formloser schriftlicher Antrag kann
aber ebenso anerkannt werden. Der Fungizideinsatz ist unmittelbar nach dem Ausstieg aus besagter Maßnahme möglich. Die schriftliche Rückmeldung der AMA muss in diesem Fall nicht abgewartet werden.
Die AMA weist aber explizit darauf hin, dass bei Nichterfüllung der 5-jährigen Verpflichtung der Maßnahme "Verzicht auf Fungizide auf Getreideflächen" (Verpflichtungsbeginn Antragsjahr 2009) der vorzeitige Ausstieg nicht zulässig ist beziehungsweise in diesem Fall zu einer Rückforderung bis zum Verpflichtungsbeginn 2009 führen würde.

Hier können Sie das Ausstiegsformular downloaden

Aktualisiert am: 16.06.2013 09:02
Landwirt.com Händler Landwirt.com User