Oberösterreich startet in Gemüsesaison

Auf Oberösterreichs Feldern ist das erste Gemüse des Jahres erntereif. Nach den eher gedämpften Temperaturen im März und April, hat der Mai ideale Voraussetzungen für die Produktion gebracht.
Auf Oberösterreichs Feldern ist das erste Gemüse der Saison erntereif.
Auf Oberösterreichs Feldern ist das erste Gemüse der Saison erntereif.
Die rund 180 bäuerlichen Gemüsebaubetriebe in Oberösterreich erzeugen im Jahreskreislauf auf 1.670 ha (etwa 60 % davon im Eferdinger Land) über 70 verschiedene Gemüsearten - ohne Erdäpfel und Erdbeeren. 13 % der Anbaufläche wird biologisch bewirtschaftet. 90 % der Ware (inkl. Verarbeitung) wird über den Lebensmittelhandel, der Rest Ab Hof vertrieben. Mit seiner Vielfalt, laufenden Innovationen sowie einer konsequent qualitäts-orientierten naturnahen Produktion hat sich der OÖ Gemüsebau zu einer äußerst professionellen und erfolgreichen agrarischen Produktionssparte entwickelt.

Dachmarke "GemüseLust"
Vermarktet werden die Produkte aus dem Eferding über die gemeinsame Dachmarke "GemüseLust". Dem Verein gehören, laut Obfrau Gabriele Wild-Obermayr, ausgesuchte Bauern, Händler und Wirte an, die eine möglichst breite Öffentlichkeit von ihrem Qualitätsverständnis bei Ernährung, Gesundheit und Lebensqualität begeistern wollen. Erntefrisch erhältlich sind aus dem Sortiment der oberösterreichischen Bauern aktuell zarte Blatt- und feine Kohl- sowie frisches Wurzelgemüse, weiters Spargel sowie Heil- und Gewürzkräuter.

Spargel und junge Eferdinger
Auch für den Spargel, einen der Leckerbissen im kulinarischen Jahreskalender, hat die Erntezeit bereits begonnen. In Gourmetkreisen erfreut sich die weiße Sorte höchster Beliebtheit, während die grüne, die mit hinreichend Vitalstoffen punkten kann, ein wenig zu kurz kommt. Derzeit geht man von einer Ernteperiode bis ca. 24.06. aus. Besonders gut zum Spargel passen die jungen Eferdinger. Die Ernte dieser Früherdäpfel beginnt auf Feldern mit sandreichen Böden Anfang Juni. Im Handel werden sie daher etwa ab dem 05.06. erhältlich sein. Wer Tipps und leicht nachkochbare, erprobte Rezepte für die Verarbeitung der Frühjahrssorten benötigt, findet diese im GemüseLust-Kochbuch "Neu entdeckte Leidenschaft", erhältlich unter Gemueselust. Dort ist auch eine Liste der oberösterreichischen Gemüse-Direktvermarkter einsehbar. Sie kann aber auch unter der Telefonnummer 050/6902-3530 angefordert werden.


Autor:
Aktualisiert am: 19.05.2010 16:16
Landwirt.com Händler Landwirt.com User