Nikolaus Nemestóthy neuer BFW Forsttechniker

Dipl.-Ing. Nikolaus Nemestóthy übernimmt mit 1. Jänner 2007 die Forsttechnik-Agenden von Dipl.-Ing. Wilfried Pröll, der diesen Bereich am Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW) maßgeblich bearbeitet hat und mit 30.11.2006 in Pension geht.
Der neue Forsttechniker des BFW, Nikolaus Nemestothy folgt Wilfried Pröll nach und wird in der FAST Ort sitzen.
Der neue Forsttechniker des BFW, Nikolaus Nemestothy folgt Wilfried Pröll nach und wird in der FAST Ort sitzen.
Nemestóthy, Jahrgang 1958, studierte an der HTL Mödling Holztechnik und anschließend Forstwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien. Er ist ein Mann der Praxis: Seit mehr als 20 Jahren ist er für Esterházy'sche Forstverwaltungen (Kobersdorf und Lackenbach) in leitender Funktion tätig und seit 2003 auch Keyaccounter für Bergbau und Forst- und Landwirtschaftsentwicklung (Ungarn, Slowakei).

Nemestóthy ist seit 2005 Obmann des Burgenländischen Forstvereines, Prüfungskommissär bei der Staatsprüfung für den höheren Forstdienst und hat sich im Bereich Bioenergie engagiert.

Forsttechnik in der FAST Ort

Das BFW wird künftig seine Forsttechnik-Agenden an der Forstlichen Ausbildungsstätte Ort/Gmunden konzentrieren. Nemestóthy wird dort seine umfangreiche Erfahrung einbringen und auch die Wissensvermittlung unterstützen.


Aktualisiert am: 18.10.2006 13:59

Landwirt.com Händler Landwirt.com User