Niederösterreichs baumfreundlichste Gemeinden wurden prämiert

Landesrat Dr. Stephan Pernkopf wies auf die hohe Bedeutung von Baumbeständen hin, die ein Stück lebendige Umwelt, Lebensräume für Vögel, Fledermäuse und Kleinsäuger, aber auch wesentlicher Bestandteil von Orts- und Landschaftsbild darstellen.
Landesrat Dr. Stephan Pernkopf mit Vertretern der Gemeinden Breitenfurt, Waidhofen/Ybbs, Kottingbrunn, Bad Vöslau, Schwechat, Willendorf, Pitten (v.l.), Fotoquelle G. Schnabl
Landesrat Dr. Stephan Pernkopf mit Vertretern der Gemeinden Breitenfurt, Waidhofen/Ybbs, Kottingbrunn, Bad Vöslau, Schwechat, Willendorf, Pitten (v.l.), Fotoquelle G. Schnabl
LR Dr. Pernkopf hat kürzlich im Rahmen des NÖ Baumtages die baumfreundlichsten Gemeinden Niederösterreichs prämiert. In den nach Einwohnern festgelegten Kategorien sowie zwei Sonderpreisen konnten sich Willendorf, Kottingbrunn, Breitenfurt, Waidhofen/Ybbs, Schwechat, Bad Vöslau und Pitten über die Auszeichnung freuen.

Der NÖ Baumtag bietet den Gemeinden neueste Erkenntnisse bei Baumpflege und Baumkontrolle sowie lösungsorientierte Hilfestellungen bei Problemen. Zusätzlich unterstützt das Land Niederösterreich die Gemeinden mit Förderungen für Beratung und Baumpflege. „Die ausgezeichneten Gemeinden kümmern sich vorbildlich um ihre Baumbestände“, so Dr. Pernkopf.


Autor:
Aktualisiert am: 25.09.2009 11:05
Landwirt.com Händler Landwirt.com User