Niederländische Sauenhalter zur Gruppenhaltung aufgefordert

Die niederländischen Sauenhalter wurden via Brief darauf hingewiesen, dass die Gruppenhaltung tragender Sauen ab 1.1.2013 in Kraft tritt. Es gibt noch Umsetzungsbedarf.
In den Niederlanden haben noch nicht alle Sauenhalter auf die Gruppenhaltung umgestellt.
In den Niederlanden haben noch nicht alle Sauenhalter auf die Gruppenhaltung umgestellt.
Die rund 2.500 Sauenhalter der Niederlande wurden vom dortigen Agrarresort brieflich darauf hingewiesen, dass trächtige Tiere ab 1. Januar 2013 laut EU-Vorgabe nur noch in Gruppen gehalten werden dürfen. Wie die Durchführungsbehörde des Ministeriums (Dienst Regelingen - DR) weiter mitteilte, hat der für die Landwirtschaft zuständige Staatssekretär Henk Bleker angekündigt, nicht von dieser Vorgabe abweichen zu wollen. Einer Erhebung des Landbauökonomischen Instituts der Universität Wageningen (LEI) zufolge hatten bereits 53 % der niederländischen Betriebe ihre Haltungsbedingungen zum Jahreswechsel 2011/12 vollständig an die neuen Vorgaben angepasst. In weiteren 23 % war dies nur teilweise der Fall. Die übrigen Landwirte hatten noch nicht auf die anstehende Neuregelung reagiert.


Aktualisiert am: 01.06.2012 12:10
Landwirt.com Händler Landwirt.com User