Neuwahlen im Österr. Bundesverband für Schafe und Ziegen

Anfang Juli fand die 7.Generalversammlung des Österreichischen Bundesverbandes für Schafe und Ziegen in Salzburg im Hotel Heffterhof statt, bei der nach 4 – jähriger Periode Neuwahlen des Vorstandes abgehalten wurden.
v.l: Köck, Bacher, Höllbacher, Böker.
v.l: Köck, Bacher, Höllbacher, Böker.
Gewählt wurden: Obmann Georg Höllbacher sowie Obmannstellvertreter DI Adalbert Böker (IGZ) wurden erneut in ihrem Amt bestätigt. Wiedergewählt wurde Michael Bacher, Obmann des Tiroler Schafzuchtverbandes, der die Funktion des Kassiers übernimmt.
Als Schriftführer wurde Eduard Köck, Obmann des NÖ. Landeszuchtverband für Schafe und Ziegen bestellt, als Vertreter der Landwirtschaftskammern wurde Tierzuchtdirektor DI Johann Bischof (Steirische Landwirtschaftskammer) gewählt.
Obmann Höllbacher dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern Tierzuchtdirektor DI Franz Vogelmayer und Dr. Karlheinz Demel für die konstruktive und gute Arbeit, die gemeinsam in der abgelaufenen Periode geleistet wurde.


Autor:
Aktualisiert am: 14.07.2010 10:42
Landwirt.com Händler Landwirt.com User