Neuseeland: Molkerei Fonterra erhöht das Milchgeld

Angesichts steigender Notierungen am Weltmilchmarkt und Trockenheit im Land erhöht die neuseeländische Molkerei Fonterra den Erzeugerpreis um 7%.
In Neuseeland wird der Milchauszahlungspreis erhöht. Im Norden des Landes mussten viele Milchbauern die Produktion aufgrund trockener Witterungsbedingungen und einer unzureichenden Futtergrundlage verringern.
In Neuseeland wird der Milchauszahlungspreis erhöht. Im Norden des Landes mussten viele Milchbauern die Produktion aufgrund trockener Witterungsbedingungen und einer unzureichenden Futtergrundlage verringern.
Das Unternehmen hob den Vorauszahlungspreis für das Wirtschaftsjahr 2009/10 um NZD 0,40 auf NZD 6,10 pro kg Milchfeststoff oder umgerechnet gut 28 Cent je Liter Milch an. Zum Saisonauftakt hatte die Genossenschaft ihren Mitgliedern noch einen Vorauszahlungspreis von nur 19 Cent je Liter Milch in Aussicht gestellt. Die Dividende soll unverändert zwischen 10 und 16 Cent je Anteil betragen. Nach den Worten von Aufsichtsratschef Henry van der Heyden beginnt die Nachfrage, das Angebot auf dem Weltmilchmarkt zu übertreffen. Während der Bedarf im Mittleren Osten und Nordafrika wächst, lässt die weltweite Erzeugung nach. Zugleich warnte die Molkerei vor weiterhin stark schwankenden Weltmarktpreisen.

Wenig Futter wegen Trockenheit
Viele Landwirte im Norden Neuseelands werden von dem höheren Milcherzeugerpreis nur bedingt profitieren. Sie mussten die Produktion aufgrund trockener Witterungsbedingungen und einer unzureichenden Futtergrundlage verringern. Der neuseeländische Bauernverband betonte daher, die höhere Auszahlung sei im Kontext einer extrem schwierigen Saison zu sehen. Fonterra-Aufsichtsratschef Van der Heyden schätzt, der höhere Preis könnte den Einnahmenausfall durch die geringere Produktion in etwa ausgleichen. Um die Liquidität der Betriebe zu verbessern, zieht die Genossenschaft den Rhythmus ihrer Abschlagszahlungen vor. Der Bauernverband hofft, der verbesserte Kapitalfluss auf den Farmen werde die Kreditvergabe durch die Banken erleichtern. (aiz)


Aktualisiert am: 28.04.2010 13:18
Landwirt.com Händler Landwirt.com User