Neun Bioverbände werden eins

Zusammen gehen ab nun alle neun Niederösterreichischen und Wiener Biobauernverbände gemeinsam ihren Weg. Im würdigen Rahmen des Stiftes Göttweig wurden die Weichen für die gemeinsame Struktur BIO-AUSTRIA gestellt.
"Gemeinsam stellen sich die Biobäuerinnen und Biobauern nun den großen Herausforderungen," so DI Karl Erlach, Geschäftsführer BIO-AUSTRIA, Servicestelle NÖ und Wien.

Gerade zur rechten Zeit, denn der Siegeszug geht ungebrochen weiter. Die Wachstumskurve des Biomarktes lag im Jahr 2005 bei fulminanten 13 %.

Die bisherigen Niederösterreichischen und Wiener Biobauernverbände waren:

Bio-Ernte-Niederösterreich, Erde und Saat, Förderungsgemeinschaft für Gesundes Bauerntum, KT-FREILAND Verband für ökologisch-tiergerechte Nutztierhaltung und gesunde Ernährung, Ökologischer Kreislauf - Moorbach Harbach, Verein organisch-biologischer Landbau – Weinviertel, Österreichischer DEMETER-Bund, Arche Noah, Biologische Ackerfrüchte

www.bio-austria.at


Aktualisiert am: 03.05.2006 09:25
Landwirt.com Händler Landwirt.com User