Neues ITBS Anhängerbremsventil von New Holland

New Holland hat ein System entwickelt, das den Anhänger bremst, sobald man den Traktor mit dem Fahrhebel verzögert. Ob und wie gut das funktioniert, haben wir auf der Straße getestet.
New Holland ITBS: Anhänger bremst Traktor.
New Holland ITBS: Anhänger bremst Traktor.
Nimmt man bei stufenlosen Traktoren die Fahrgeschwindigkeit mit dem Fahrpedal oder dem Fahrhebel zurück, verzögert das Getriebe den Traktor, nicht aber den Anhänger. Der schiebt den Traktor vor sich her. Das kann zu gefährlichen Situationen führen.
In der seit Beginn 2018 wirksamen TMR (Tractor Mother Regulation) ist das Bremsen des Anhängers durch Fremdkraft neu geregelt. Das bedeutet, dass nun der Traktor auch ohne Betätigung des Bremspedals den Anhänger bremsen darf. Das war vorher gesetzlich nicht möglich. New Holland hat sich dieser Sache angenommen und ein intelligentes Anhängerbremssystem (ITBS) entwickelt.

Anhänger bremst immer
Zu diesem Zweck hat der Hersteller ein elektronisch angesteuertes, pneumatisches Anhängerbremsventil am Traktor integriert. Voraussetzung ist eine Zweikreis-Druckluftbremsanlage am Anhänger oder eine hydraulische Bremse, die nach den neuen TMR-Vorschriften der Druckluftbremse ähnlich ist.
Das Bremsen des Anhängers wird auch am Terminal angezeigt.
Das Bremsen des Anhängers wird auch am Terminal angezeigt.
Gesteuert wird das System von einem Drehmomentsensor zwischen Motor und Getriebe. Sobald dieser Sensor eine Schubkraft auf den Traktor wahrnimmt, wird der Anhänger gebremst. D. h. wenn das Drehmoment höher ist als bei der Verzögerung des „Solo-Traktors“, wird die Anhängerbremse angesteuert. Je größer die Schubkraft, desto höher der Bremsdruck am Anhänger. Die Intensität der Verzögerung lässt sich auch mit den drei Getriebe- Fahrstufen einstellen.
Es wird bei jeder Art von Verzögerung angesteuert: beim Zurücknehmen der Geschwindigkeit über das Fußpedal oder über den Fahrhebel auf der Armlehne, bei Änderung der Tempomat- Geschwindigkeit und beim Betätigen der Motorstaubremse. Sobald das Gespann verzögert, leuchten natürlich auch die Bremsleuchten des Anhängers.

Bei allen TMR-Traktoren nachrüstbar
Dieses praktische Feature kostet „nur“ 436 Euro und ist bei allen stufenlosen Auto-Command-Traktoren der Serien T7 und T6, die den neuen TMR-Vorschriften entsprechen, nachrüstbar.
Wir konnten das ITBS kürzlich mit einem T7.270 Auto Command ausprobieren. Zugegeben, wir waren begeistert: Das System arbeitet vollautomatisch und bremst sanft und effizient.

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich Ihr Probeheft Ausgabe 15/2018, solange der Vorrat reicht.

Zur Homepage von NEW HOLLAND

Aktualisiert am: 23.07.2018 23:25
Weitere Artikel über New Holland

CNH nutzt Galileo-Satelliten

Die drei CNH-Marken Steyr, Case IH und New Holland bauen die Genauigkeit ihres RTK-Korrektursignalnetzes aus. Dieses soll künftig auch die Signale der europäischen Galileo-Satelliten nutzen.

New Holland: Der T5 wird stufenlos

New Holland präsentierte auf der Landtechnik-Messe EIMA in Bologna eine Reihe von Neuheiten. Der neue T5 mit dem stufenlosen AutoCommand-Getriebe war nur eines der Highlights.

New Holland gibt (Bio-)Gas

Mit dem Methan-betriebenen Traktor will New Holland den erhofften Durchbruch in der Anwendung alternativer Treibstoffe erreichen. Wir konnten einen „T6.180 Methan Power“ Probe fahren.

Autonomer Weinbautraktor von New Holland

New Holland Agriculture testet in einem Pilotprojekt die NHDrive™-Technik in mehreren T4.110F Weinbautraktoren. Der automatisierte Traktor soll den Fahrer unterstützen und entlasten.

New Holland Konzepttraktor fährt mit Methan

New Holland Agriculture präsentierte auf der Farm Progress Show (USA) einen Konzepttraktor mit Methanantrieb. Der Konzepttraktor leistet 180 PS, die Gastanks sollen für einen Arbeitstag reichen.

New Holland T5.120 Electro Command im Test

Vor gut einem Jahr hat New Holland drei neue T5-Modelle vorgestellt. Wir haben dem Topmodell dieser Baureihe, dem T5.120 Electro Command, auf den Zahn gefühlt.

New Holland: Aus T4 wird T5

New Holland hat seine Traktorbaureihen im Leistungssegment von 75 bis 115 PS überarbeitet und neu geordnet.

New Holland erneuert T5 und T6 Traktoren

New Holland präsentierte kürzlich gleich zwei neue Traktorbaureihen: Drei neue T5 und sechs neue T6 stehen mit Stufe 4-Motoren und neuen Features in den Startlöchern.

New Holland T7.290 und T7.315 Traktor

Die Konzernschwester Case IH hat den neuen Optum bereits im Sommer vorgestellt. Auf der Agritechnica hat nun auch New Holland das Geheimnis rund um die beiden neuen Großtraktoren gelüftet.

Neue Website für New Holland Fans

Unter www.newhollandstyle.com können Fans der Marke New Holland auf einer neu gestalteten Website allerhand Produkte durchstöbern und kaufen - von Spielzeug bis zu Arbeitskleidung und Accessoires.
Mehr über New Holland

CNH Industrial auf der Expo Mailand 2015

Als „Globaler Partner“ der Expo Mailand 2015 ist der CNH Industrial-Konzern mit mehreren Marken und weltweiten Aktivitäten auf der Weltausstellung präsent.

Neue New Holland T7 Traktoren

New Holland hat vor kurzem ihre überarbeiteten T7 Traktoren vorgestellt. Die Baureihe besteht nun aus acht Modellen im Leistungsbereich von 150 bis 240 PS.

New Holland erntet Weltrekord: rund 800 Tonnen in 8 Stunden

Im August erntete ein New Holland Rotor-Mähdrescher und ein Team von Fahrern innerhalb von 8 Stunden rund 800 t Weizen auf einem Feld in der englischen Grafschaft Lincolnshire.

New Holland Mähdrescher CR10.90 als neues Flaggschiff

New Holland hat seine Mähdrescher-Baureihe CR überarbeitet und zudem den CR10.90 als neues Topmodell hinzugefügt. Die Maschine wird über einen 625 PS starken Cursor- Motor angetrieben und verfügt über ein 12,5 m breites Schneidwerk.

New Holland eröffnet neues Kundenzentrum im Werk Jesi

New Holland Agriculture hat sein neues Kundenzentrum im italienischen Werk Jesi eingeweiht. Jesi ist das globale Produktionszentrum für Spezialtraktoren.

New Holland erweitert TC-Baureihe um TC4.90

New Holland hat seine bekannte TC-Baureihe um das Modell TC4.90 erweitert. Bei der Maschine handelt es sich um das erste 4-Schüttlermodell der Baureihe.

New Holland Roll-Belt mit Active-Sweep-Pickup

Im Bereich der Presstechnik bietet New Holland seine bekannte Roll-Belt Presse nun auch mit der Active-Sweep-Pickup an. Diese eignet sich vor allem im Einsatz bei Heu und Stroh, da das Futter direkt vom Pickup in die Ballenkammer befördert wird.

New Holland Mähdrescher CX5000 und CX6000 Elevation

Mit den beiden Mähdreschern CX5000 und CX6000 Elevation rundet New Holland seine CX-Elevation-Baureihe nach unten ab. Die Mittelklasse-Mähdrescher sollen, wie bereits ihre großen Brüder, vor allem durch Schlagkraft und Komfort überzeugen.

New Holland unterzeichnet globalen Liefervertrag mit Marangon

New Holland Agriculture hat einen globalen Liefervertrag mit dem italienischen Hersteller Marangon unterzeichnet, der die Lieferung eines Direktschnitt-Vorsatzgeräts für die Feldhäcksler-Baureihe FR vorsieht.
Gebrauchte New Holland Traktoren