Neues CLAAS Regionalzentrum in Österreich

Claas gründet in Stockerau nordwestlich von Wien ein neues Regionalzentrum für Österreich, Slowenien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina.
Hubertus Küsters (links) wird das neue CLAAS Regionalzentrum Austria & Adria leiten. Rechts CLAAS Regionaldirektor Jens Skifter.
Hubertus Küsters (links) wird das neue CLAAS Regionalzentrum Austria & Adria leiten. Rechts CLAAS Regionaldirektor Jens Skifter.
Claas macht nach der Trennung vom langjährigen Handelspartner Eibl & Wondrak aus seiner Ankündigung ernst und nimmt den Markt selbst in die Hand. Hubertus Küsters wird dieses Claas Regionalzentrum Austria & Adria leiten. Das neue Zentrum liegt in verkehrsgünstiger Lage und ist für alle landwirtschaftlichen Kunden gut erreichbar. Mehr als 20 Mitarbeiter werden dort unter der Leitung von Hubertus Küsters für Vertrieb und Service von Claas Maschinen in Österreich sowie in Slowenien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina zuständig sein.

Jens Skifter, Claas Regionaldirektor, stellte die Bedeutung des Marktes und die Aufgaben des neuen Claas Regionalzentrums vor. „Wir wollen von hier aus kundennah mit einem professionellen Händlernetz die Landmaschinenmärkte betreuen. Es ist uns gelungen, sehr schnell eine hervorragende Versorgung der Kunden und Maschinen zu gewährleisten.“

Neues ErsatzteilzentrumZudem hat Claas Service & Parts GmbH die Initiative für eine bestmögliche Ersatzteilversorgung in Österreich und den weiteren Staaten ergriffen. Geschäftsführer Stephan Klosterkamp: „Ab sofort wird das Unternehmen bei seinen ausgewählten Händlern im ganzen Land die Ersatzteilbevorratung mit allen gängigen Teilen deutlich erhöhen.“ Außerdem können Kunden sämtliche Ersatzteile über Nacht aus dem Zentralersatzteillager in Hamm oder über weitere Stützpunkte in Süddeutschland beziehen. Klosterkamp weiter: „Wir planen zur Zeit ein Regionallager, welches zur Ernte 2012 aktiv in Betrieb sein soll.“

Eibl & Wondrak noch ohne PartnerEibl & Wondrak, der langjährige Generalimporteur für Claas-Maschinen in Österreich, hat Anfang Juli die Trennung von Claas vom Zaun gebrochen. Gleichzeitig wurde in einer Presseaussendung für Mitte bis Ende August die Bekanntgabe eines neuen namhaften Partners angekündigt. Bis heute - 31. August 2011 - haben wir trotz mehrmaliger Nachfrage keine Informationen erhalten. Viele namhafte Hersteller haben hingegen dementiert, dass sie der neue Partner sein könnten. Sobald es neue konkrete Informationen zu diesem Thema gibt werden wir Sie umgehend informieren.

Zur Homepage von CLAAS

Aktualisiert am: 31.08.2011 17:20
Landwirt.com Händler Landwirt.com User