Neuer robuster Muldenkipper "BULL" von Fliegl

Alle Muldenkipper der neuen Baureihe "BULL" sind ausgestattet mit einer konischen zur Rückwand breiter werdenden Mulde, damit auch klumpende Ladung leichter abrutscht und der Wagen sich vollständig entleert.
Fliegl Bull gibt es als Tandem- oder Tridem-Muldenkipper mot zulässigen Gesamtgewichten von 20 bis 33 Tonnen.
Fliegl Bull gibt es als Tandem- oder Tridem-Muldenkipper mot zulässigen Gesamtgewichten von 20 bis 33 Tonnen.
Unterstützend wirkt dabei der weit gespreizte Kippwinkel. Er wird möglich durch einen groß dimensionierten kardanisch gelagerten hydraulischen Kippzylinder, der Schwingungen in der Aufhängung verhindert und damit unter anderem sicherheitsrelevant wirkt.

Der Fahrzeugrahmen besteht aus verwindungssteifen, extra stark ausgeführten Hohlraumträgerprofilen und keinesfalls wie bei anderen Muldenkippern aus zusammengeschweißten U-Profilen.

Für besondere Standsicherheit beim Kippen sorgt der vergleichsweise geringe hintere Überstand der Mulde hin zur Achsmitte sowie die hydraulisch betätigte Großraumrückwand, die beim Öffnen in Richtung Achsmitte schwenkt.

Fliegl Bull - für höchste Anforderungen in der Landwirtschaft, Lohnunternehmen, Maschinenringen und Gewerbe.
Fliegl Bull - für höchste Anforderungen in der Landwirtschaft, Lohnunternehmen, Maschinenringen und Gewerbe.
Die Seitenwände der Mulde aus verzinktem, hochwertigem Feinkornstahl sind gefertigt aus einzelnen verschraubbaren Klickteilen. Bei Schäden im harten praktischen Einsatz lassen sich diese problemlos und vor allem kostensparend ersetzen.

Auch die Rückleuchten sind vor Schäden beim Zurücksetzen und beim Abkippen von Ladegut geschützt: Sie sind nicht wie üblich hinten am Rahmen angebracht, sondern integriert in die rückwärtige Bordwand.

Optimale Fahreigenschaften in jedem Gelände und auf jeder Straße garantiert die gefederte, schraub-, dreh- und hydraulisch höhenverstellbare Zugeinrichtung, mit welcher der Muldenkipper Bull sowohl von Traktoren mit Untenanhängung als auch von Traktoren mit Obenanhängung ohne großen Umrüstungsaufwand gefahren werden kann.

Je nach spezifischem Gewicht des Ladeguts bietet Fliegl unterschiedliche Bull Muldenkipper-Typen an mit unterschiedlichen zulässigen Gesamtgewichten sowie Muldengrößen und -inhalten.

Zur Hompage von FLIEGL


Aktualisiert am: 13.05.2008 06:38
Landwirt.com Händler Landwirt.com User