Neuer Seedstar von REGENT

Neben den Weiterentwicklungen der Säkomponenten hat Regent ab sofort auch ein neues Doppelscheibenschar im Programm.
Regent Seedstar mit neuem Getriebe und Stufenzellenrad.
Regent Seedstar mit neuem Getriebe und Stufenzellenrad.
Mit einem neuen Rahmenaufbau ist es laut Hersteller gelungen, die Sämaschine noch weiter nach vorne zur Kreiselegge zu bringen.
Für eine noch bessere Anpassung an die verschiedenen Betriebsgrößen, werden zwei verschiedene Saatkastengrößen von ca. 500 bis 1000 Liter angeboten. Mit dem neuen Stufenzellenrad wird eine noch genauere Ausbringung der verschiedensten Saatgüter erreicht. Das neue „Norton 80“-Schaltgetriebe ermöglicht eine Mengeneinstellung in ca. 5 % Schritten.
Neu ist auch das Doppelscheibenscharsystem in Verbindung mit Tiefenführungsrollen. Ein großer Durchmesser von 305 mm der Scheiben und die seitliche Durchpressung sorgen für einen sicheren Antrieb der Doppelscheibe, auch bei leichteren Bodenverhältnissen. Die Scheibenpaare sind versetzt zueinander angeordnet und verhindern so laut Hersteller Verstopfungen. Die Gummi-Andruckrollen führen das Schar nicht nur in der Tiefe, sondern sorgen auch für einen sofortigen Bodenschluss der Aussaat. Mit einem Schardruck von bis zu 30 kg je Doppelscheibenschar kann eine höhere Arbeitsgeschwindigkeit auch bei wechselnden Böden gefahren werden. Die Ablagetiefe lässt sich werkzeuglos über einen Raster verstellen.

Zur Homepage von REGENT


Aktualisiert am: 04.10.2010 09:57
Neues Doppelscheibenschare mit Tiefenführungsrolle für Seedstar.
Landwirt.com Händler Landwirt.com User