Neuer Bauernbund-Obmann in Kärnten fährt Zustimmung ein

Johann Mössler wurde mit über 95 % Zustimmung zum neuen Kärntner Bauernbund Obmann gewählt.
Bauernbund-Präsident Fritz Grillitsch spricht Johann Mössler, der am Samstag mit 96,7 Prozent Zustimmung zum neuen Kärntner Bauernbund-Obmann gewählt wurde, seine Gratulation zu diesem schönen Wahlergebnis aus.

„Wer ein solches Ergebnis mit auf einen neuen Weg bekommt, genießt einerseits sehr viel Vertrauen, hat aber aber andererseits auch den klaren Auftrag, sich unermüdlich für die Interessen der Bäuerinnen und Bauern einzusetzen“, sagte Grillitsch. Als Mösslers Stellvertreter fungieren Martin Gruber jr., Anton Heritzer und Barbara Wakonig. Walfried Wutscher, der das Amt 18 Jahre lang innehatte und die Bauernbund-Arbeit in den letzten Jahrzehnten maßgeblich prägte, bleibt in Kärnten Landwirtschaftskammer-Präsident.


Autor:
Aktualisiert am: 22.11.2010 16:29
Landwirt.com Händler Landwirt.com User