Neuer Arche-Austria Infopunkt in Lofer

Vergangenen Samstag wurde der neue Arche Austria Infopunkt in Lofer eröffnet, der auch der Sitz der neuen Geschäftsführung ist. Dabei wurden den zahlreichen Gästen die neue Räumlichkeit, sowie zukünftige Projekte und ein neuer Arche- Austria Film präsentiert.
Der neue Infopunkt und Sitz der Geschäftsführung der Arche- Austria in Lofer. (Foto: Verdandi)
Der neue Infopunkt und Sitz der Geschäftsführung der Arche- Austria in Lofer. (Foto: Verdandi)
Zahlreiche Gäste sind am Samstagabend zur Eröffnung des neuen Arche-Austria Infopunktes in Lofer im Salzburger Pinzgau erschienen. Auf die einleitenden Worte der Loferer Bürgermeisterin Bettina Mitterer, folgte eine kurze Rede des Obmannes der Arche-Austria DI Günter Jaritz. Danach wurde der neue Arche-Austria Film präsentiert, bei dem einige Arche- Höfe aus ganz Österreich vorgestellt wurden. Nach der Filmvorführung durften sich die Gäste noch an einem ausgiebigen Buffet laben. Wobei die verschiedene Fleisch- und Käsesorten ausschließlich von gefährdeten Haustierrassen stammten.

Neue Geschäftsführung und zukünftige Projekte
Der neue Infopunkt in Lofer ist darüber hinaus auch der Sitz der neuen Geschäftsführung unter GF DI Florian Schipflinger.
In weiterer Folge soll im Loferer Heimathaus dann auch das Arche- Besucherzentrum mit einer Dauerausstellung, verschiedenen Diashows, etc. entstehen. Dabei soll der Arche- Gedanke zur Erhaltung der Agro- Bio- Diversität auch den Schülern der verschiedenen Schulstufen näher gebracht werden.


Autor:
Aktualisiert am: 11.10.2009 20:23
Landwirt.com Händler Landwirt.com User