Neue Schlachtgewichtsregelung für AMA-Gütesiegel-Schweine

Bislang lag die Gewichtsgrenze zwischen 75 -100 kg. Mit Wirksamkeit vom 3. Mai 2010 werden die Grenzen auf 80-102 kg angehoben.
Anfang des Jahres wurde die Preismaske für Schweine neu festgelegt. Deshalb war es notwendig, die Schlachtgewichtsgrenzen bei AMA-Gütesiegelschweinen im AMA-Fachgremium Frischfleisch zu diskutieren und neu zu bewerten.

Bislang lag die Gewichtsgrenze zwischen 75 -100 kg. Insbesondere im unteren Bereich entsprach das Gewicht von 75 kg nicht den Qualitätsanforderungen des AMA-Gütesiegels. Daher wurde im Fachgremium entschieden, als neue Grenzen für das AMA-Gütesiegel 80kg bis 102 kg festzulegen. Diese Grenzen gelten vorerst befristet für ein Jahr, um die Auswirkung der Anhebung auf die Fleischqualität, insbesondere den Fettanteil, beobachten zu können.

Daher gilt ab 3. Mai 2010 für die AMA-Gütesiegelschweine die Gewichtsgrenze von 80-102 kg.

Rückfragehinweis: AMA Marketing

Andreas Herrmann, AMA-Qualitätsmanagement-Bereich Rind/Schwein

Tel. 01/33151-426, e-mail: andreas.herrmann@ama.gv.at

Mag. Hermine Hackl, Unternehmenskommunikation

Tel. 01/33151-404, E-mail: hermine.hackl@ama.gv.at


Autor:
Aktualisiert am: 26.04.2010 14:49
Landwirt.com Händler Landwirt.com User