Neue ÖKL Broschüre: Stallbau für die Biotierhaltung ZIEGEN

Für alle Landwirte, die sich mit dem Thema Stallbau für die Ziegenhaltung beschäftigen, stellt die ÖKL-Broschüre „Stallbau für die Biotierhaltung – ZIEGEN“ eine umfassende Informationsgrundlage dar.
Ziegen brauchen Licht und Luft am Futtertisch. Foto: ÖKL
Ziegen brauchen Licht und Luft am Futtertisch. Foto: ÖKL
Um die Wirtschaftlichkeit zu sichern, sind strategische Überlegungen vor allem bei Investitionen für Gebäude und Technik von Bedeutung. Erst eine sehr gute Produktionstechnik, geringe Fixkostenbelastung durch günstigen Stallbau und geringe Maschinenkosten stellen die Grundlage für ein entsprechendes Arbeitseinkommen dar. Jeder Betrieb muss seine Entwicklungsfähigkeit realistisch prüfen, bevor er Investitionen tätigt.
Im Rahmen aktuell gültiger rechtlicher Vorgaben soll es Ziel sein Ziegen möglichst entsprechend ihrer natürlichen Ansprüche zu halten. Dabei liegt das Augenmerk auf dem Tierwohl und zugleich sollen Ställe kostengünstig und so gestaltet sein, dass Sie für Landwirte ideale Arbeitsbedingungen schaffen.

Grundlagen und Praxisbeispiele

Im Kapitel Grundlagen wird auf die klimatischen Ansprüche, auf das Fortbewegungsverhalten, auf das Sozial- und Ruheverhalten, auf die Futteraufnahme und das Trinkverhalten sowie auf das Sexual- und Mutter-Kind-Verhalten eingegangen und abgeleitet, was das für den Stallbau bedeutet.
Im Kapitel Planungsdaten geben Tabellen die wichtigsten Maße an, z.B. Mindeststall- und Auslaufflächen für Gruppenbuchten; Mindeststallflächen für Einzelbuchten; Mindestmaße für Fressplätze; Richtwerte für den Lagerraumbedarf; Wirtschaftsdüngeranfallsmengen bei ganzjähriger Stallhaltung für den Zeitraum von 6 Monaten.
Ein wesentlicher Teil der Broschüre sind die Planungsbeispiele. Dabei werden 3 Planungsbeispiele vorgestellt. Enthalten ist die Beschreibung der baulichen Anlagen, die Fütterung, Wasserversorgung und der Auslauf mit Fotos und Plänen.

Stallbau für die Biotierhaltung ZIEGEN

Umfang: 40 Seiten, farbig mit 110 Fotos und Zeichnungen
Preis: 7 Euro
Zu beziehen beim Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung 01/5051891, office@oekl.at
oder im webshop

Autor:
Aktualisiert am: 31.01.2013 17:44
Landwirt.com Händler Landwirt.com User