Neue Lely Tigo PR Lade- und Silierwagen

Auf der Agritechnica zeigt Lely erstmals die neuen Lade- und Siliewagen Tigo PR. Die neuen Modelle mit einer hydraulischen Stirnwand werden in Zukunft die Baureihe Tigo R Profi ersetzen.
Durch eine spezielle Stirnwand kann der Anwender 6 m³ zusätzliches Erntegut oberhalb des Ladeaggregates laden.
Durch eine spezielle Stirnwand kann der Anwender 6 m³ zusätzliches Erntegut oberhalb des Ladeaggregates laden.
Die neuen Lade- und Silierwagen Modelle Tigo PR werden in Zukunft die Baureihe Tigo R Profi mit drei Modellen im Volumenbereich von 31–41 m³ ersetzen. Durch eine spezielle Stirnwand kann der Anwender 6 m³ zusätzliches Erntegut oberhalb des Ladeaggregates laden. Im Vergleich mit anderen Kombiwagen bei gleichem Ladevolumen ist der neue Tigo PR kürzer und soll laut Hersteller eine bessere Gewichtsverteilung haben. Die 25 mm breiten Zinkenauflagen und der minimale Abstand zu den Messern sollen für gute Futter und Schnittqualität sorgen. Außerdem ist der Förderkanal hinter dem Rotor kürzer, so dass das Material schneller in den Wagen gedrückt wird. Das ausschwenkbare 40-Messer-Schneidwerk lässt sich über das Bedienterminal bedienen. Durch die optionale Abdeckplatte über dem Förderkanal kann der Wagen auch als Transportwagen genutzt werden.

Zur Homepage von Lely

Autor: Michael Scherr
Aktualisiert am: 05.11.2013 21:40

Mehr Infos zeigen
Landwirt.com Händler
  • Händlersuche
  • Händleranmeldung
  • Mediadaten
Landwirt.com User
  • Einloggen
  • Registrieren
Unternehmen
  • Kontakt
  • Team
  • Datenschutzerklärung
  • Datenschutzinformation
  • Nutzungsbedingungen
  • Geschäftsbedingungen
  • Impressum
Apple Store
Get it on Google Play
HUAWEI AppGallery
Youtube