Neue Compact-Serie von Bin-Tec

Zur Saison 2011 bietet das Unternehmen Bin-Tec eine neue Compact-Serie zur Getreidelagerung an, die eine wirtschaftliche Lagerung von 75 bis 140 Tonnen ermöglicht.
Bin-Tec bietet kompakte Rundsilos als wirtschaftlicher Einstieg in die Getreidelagerung an.
Bin-Tec bietet kompakte Rundsilos als wirtschaftlicher Einstieg in die Getreidelagerung an.
Aufgrund der zunehmenden Preisschwankungen für viele Agrarprodukte wird eine betriebliche Lagerung von Getreide und Futtermitteln immer wirtschaftlicher. Die Firma Bin-Tec bietet hierzu seit einigen Jahren unterschiedliche Getreidesilos an, die mit mobilen Förderschnecken und -bändern befüllt werden.

Die Silos ermöglichen Lagerkapazitäten von 200 bis weit über 1.000 Tonnen mit Füllkapazitäten von bis zu 300 Tonnen pro Stunde. Für die Inbetriebnahme ist kein großer baulicher Aufwand notwendig, teure Tiefbauarbeiten können meist entfallen.

Die neue Compact-Serie wurde bei gleicher Bauform der Durchmesser verringert. Er beträgt jetzt lediglich 4,50 Meter. Die neuen Bin-Tec Compact Silos haben Bauhöhen von 6,90 bis 12,40 Meter. Der Vorteil dieser kompakten Bauform ist, dass teilweise vorhandene Schnecken oder Gebläse weiter genutzt werden können.

Ausgerüstet mit Belüftungsböden und entsprechenden Gebläsen eignen sich die Silos auch zur Trocknung von Getreide. Bei der Erweiterung des Lagersystems fallen lediglich die Kosten für zusätzliche Silos an, da die mobile Befüll- und Entnahmetechnik weiter genutzt werden kann.

Zur Homepage von BIN-TEC

Aktualisiert am: 14.02.2011 08:04
Landwirt.com Händler Landwirt.com User