Neue Broschüre zur Kooperation von "Bauernhof und Schule" präsentiert

Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich und das Ländliche Fortbildungsinstitut (LFI) haben das abwechslungsreiche Angebot der oberösterreichischen Bauern in einer eigenen Broschüre zusammengefasst.
LK OÖ und LFI informieren mit dieser Broschüre über Angebote für lebendiges und lebensnahes Lernen.
LK OÖ und LFI informieren mit dieser Broschüre über Angebote für lebendiges und lebensnahes Lernen.
Ermöglicht wird das Angebot durch eigens ausgebildete und zertifizierte Seminarbäuerinnen, die direkt in den Schulen mit den Kindern arbeiten. Darüber hinaus gibt es in jedem oberösterreichischen Bezirk bäuerliche Betriebe, die Exkursionen mit pädagogischem Inhalt anbieten.

Insgesamt sind es 71 mit unterschiedlichsten Betriebsstrukturen, was eine gezielte Auswahl an Lernprogrammen ermöglicht. Damit ist auch ein optimaler Zugang für Klassen und Gruppen gewährleistet. Was die Qualität der Anbieter betrifft, werden diese im Bezug auf ihre betriebliche Eignung, Sicherheit und das pädagogische Angebot genauestens überprüft. Schließlich liefern die bäuerliche Schuljause und die frische Schulmilch einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden und abwechslungsreichen Pausenverpflegung und stellen einen direkten Bezug zum Produzenten her.

Die Broschüre ist auch beim LFI Kundenservice erhältlich: Tel.: 050/6902-1500, Fax: 050/6902-91500, Mail: info@lfi-ooe.at und kann unter www.schuleambauernhof.at bzw. www.lfi-ooe.at kostenlos heruntergeladen werden.


Aktualisiert am: 08.09.2009 13:48
Landwirt.com Händler Landwirt.com User