Neue BISZ-Übersicht mit Bekämpfungsschwellen für die Zuckerrübe

Das Beratungsportal Beratung und Information im süddeutschen Zuckerrübenanbau (BISZ) bietet eine neue kostenlose Übersicht zu Bekämpfungsschwellen für Auflauf-Schädlingen, Blatt-Schädlingen, Wurzel-Schädlingen und Blatt-Krankheiten der Zuckerrübe an.
Für die Zuckerrübe wurden neue Bekämpfunhsschwellen vom BISZ veröffentlicht
Für die Zuckerrübe wurden neue Bekämpfunhsschwellen vom BISZ veröffentlicht
Derzeit sind die Schadschwellen für Blattkrankheiten wichtig. Bis Ende Juli gilt ein Schwellenwert von 5 % Befallshäufigkeit. Dieser steigt von Anfang bis Mitte August auf 15 % und ab dem 16. August auf 45 %.

Der Schwellenwert für eine Zweitbehandlung liegt durchgängig bei 45 %. Ein spezielles Blattkrankheiten - Monitoring gibt wöchentlich aktuelle Hinweise zur Befallssituation in den Regionen der rund 19.000 süddeutschen Rübenanbauer. Beim Überschreiten der Schwelle ergeht ein Kontrollaufruf an die Landwirte in der betroffenen Region. Ab dann ist eine Bekämpfung ökonomisch sinnvoll.

Weitere Infos finden Sie unter: www.bisz.de


Autor:
Aktualisiert am: 22.07.2010 08:50
Landwirt.com Händler Landwirt.com User