Neu zugelassen Maissorten für 2003

Die vorliegenden Ergebnisse der Sortenversuche lassen gezielt aus einem umfangreichen Sortenspektrum auswählen.
Bei den Prüfungen zählt nicht nur der Ertrag, sondern auch die Reaktion auf Krankheitserreger.
Bei den Prüfungen zählt nicht nur der Ertrag, sondern auch die Reaktion auf Krankheitserreger.
Nach zwei- bzw. dreijährige Prüfung wurden 16 neue Maisorten zugelassen. Der wirtschaftliche Wert einer Sorte wird überwiegend von den Faktoren Reife, Ertrag, Standfestigkeit und Krankheitstoleranz bestimmt. Für den Anbei sind jenen Sorten zu wählen, die für den jeweiligen Nutzungszweck das entsprechende Reifestadium erreichen. Die sehr günstigen Ausreifebedingungen der vergangenen Jahre haben den Anteil späterer Sorten vermehrt. Dieser Trend dürfte sich auch heuer fortsetzen.

Autor:
Aktualisiert am: 14.02.2003 12:57
Landwirt.com Händler Landwirt.com User