Nachrüstbare Folienbindung für John Deere Pressen

Für die John Deere Rundballenpresse F441R und C441R hat die Schweizer Firma Brülisauer eine nachrüstbare Folienbindung entwickelt. Damit können diese Pressen mit Netz oder Folie binden.
Mit dem Nachrüstsatz der Schweizer Firma Brülisauer können die John Deere Pressen F441R und C441R auch mit Folie binden. (Fotos: Hersteller)
Mit dem Nachrüstsatz der Schweizer Firma Brülisauer können die John Deere Pressen F441R und C441R auch mit Folie binden. (Fotos: Hersteller)
Die Folie bzw. die Netzrolle muss dabei nicht ausgebaut werden. Für die Umstellung muss lediglich das andere Bindemittel eingeführt und ein Umstellschalter betätigt werden. Die Folienbindung hat eine eigene Steuerung, die auf der Presse montiert ist.
Die Spannungsversorgung und alle Sensoren sind eigenständig. Die Netzbindung kann laut Brülisauer in kürzester Zeit wieder in den Originalzustand zurückgebaut werden. Für den Einbau der 115 kg schweren Folienbindung werden ca. sechs Stunden benötigt. Die Folienbindung ist ab der Saison 2019 lieferbar und über den Fachhandel erhältlich

Zur Homepage von Brülisauer
Der Einbau der Folienbindung dauert ca. sechs Stunden.
Der Einbau der Folienbindung dauert ca. sechs Stunden.

Die Folienbindung von Brülisauer ist als Nachrüstsatz im Fachhandel erhältlich.
Die Folienbindung von Brülisauer ist als Nachrüstsatz im Fachhandel erhältlich.

Aktualisiert am: 07.12.2018 21:44
Landwirt.com Händler Landwirt.com User