NÖM: Höherer Milchpreis und neue Marketingleiterin

Das Molkereiunternehmen NÖM AG reduziert mit Anfang Dezember 2009 den Verwertungsabschlag um 1,55 Cent netto je kg beziehungsweise 1,736 Cent brutto. Dadurch erhöht sich der Auszahlungspreis für die Milchbauern auf 32 Cent brutto.
Die NÖM erhöht den Bauernmilchpreis ab 1. Dezember 2009 auf 32 Cent brutto.
Die NÖM erhöht den Bauernmilchpreis ab 1. Dezember 2009 auf 32 Cent brutto.
Begründet wird die Preisanhebung mit der jetzt wieder positiven Entwicklung des europäischen Milchmarktes. Die Berglandmilch belässt den Erzeugerpreis mit 31,92 Cent (brutto, ohne Landesförderung) auf dem November-Niveau, gleiches gilt für die Tirol Milch mit brutto 28 Cent. Auch bei der Gmundner Molkerei (derzeit: brutto 32,5 Cent) wird es voraussichtlich keine Änderung geben.

Preis für Butterfett gestiegen
"Der Milchmarkt in Europa entwickelt sich erfreulicherweise nach wie vor positiv. Besonders der Preis für Butterfett ist in den letzten Monaten sprunghaft angestiegen. Auch bei Magermilch ist eine deutliche Preisverbesserung festzustellen. In Deutschland konnte dadurch eine Preiserhöhung bei Trinkmilch und H-Milch im Handel umgesetzt werden. Auch die Preise bei Butter und Topfen wurden erhöht", berichten MGN-Obmann Adolf Steiner und Geschäftsführer Leopold Gruber-Doberer. Allerdings sei zu beobachten, dass diese Preiserhöhungen vorerst nur bis Ende Jänner 2010 fixiert wurden. "Im österreichischen Handel war jedoch nur bei Butter eine Erhöhung zu erreichen, bei allen anderen Produkten sind die Preise gleich geblieben. Die weitere Marktentwicklung hängt von vielen Faktoren ab, sodass eine seriöse langfristige Prognose nicht abgegeben werden kann", erläutert Gruber-Doberer. Laut Berechnungen der Agrarmarkt Austria lag der österreichische Erzeugermilchpreis im Oktober netto bei 27,97 Cent und brutto bei 31,32 Cent je kg (ab Hof, bezogen auf 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß).

Claudia Schober neue Marketingleiterin
Claudia Schober (38) hat beim niederösterreichischen Molkereiunternehmen NÖM AG die Marketingleitung übernommen. Mit Schober konnte ein internationaler Marketingprofi gewonnen werden. Sie war zuvor bei Kellogg Deutschland, der Wella AG und einige Jahre bei Procter & Gamble in der Schweiz und in Deutschland tätig. (aiz)


Aktualisiert am: 02.12.2009 16:55
Landwirt.com Händler Landwirt.com User