Mit fitten Kühen auf die Alm

Der Auftrieb auf die Alm bedeutet auch für die Kühe eine große Herausforderung. Auch auf der Alm selbst sind einige Vorbereitungen zu treffen. Ein höherer Erlös und gesunde Tiere sind der Lohn am Ende der Saison.
Auf Almen mit Milch- und Käseerzeugung gehören nur Kühe mit einem gesunden Euter.
Auf Almen mit Milch- und Käseerzeugung gehören nur Kühe mit einem gesunden Euter.
Auf den 9.200 bewirtschafteten Almen in Österreich weiden 463.000 Rinder, Pferde, Schafe und Ziegen. Die Umstellung vom gewohnten Heimbetrieb auf die Almweide mit großen Temperaturschwankungen und langen, schwierigen Wegstrecken zwischen den Weideplätzen und dem Almgebäude stellen eine große Herausforderung für Rinder dar. Eine optimale Vorbereitung der Tiere auf die Almzeit ist daher unerlässlich.

Jungvieh an die Weide gewöhnen
Jungtiere haben mit der Umstellung auf die Weide teilweise zu „kämpfen“ und entwickeln sich daher in der ersten Zeit der Almperiode schlecht. Am besten gewöhnt man das Jungvieh bereits ab Vegetationsbeginn an eine regelmäßige Weide. Zuerst nur tagsüber, wobei während dieser Zeit zum Ausgleich des jungen, eiweißreichen Weidegrases Heu zugefüttert werden soll. Später bleiben die Tiere auch während der Nacht draußen und lernen schrittweise mit schwierigeren klimatischen Verhältnissen auf der Alm umzugehen. Zudem sollen sich die Tiere auch an die Wasseraufnahme aus einem Tränke- oder Brunnentrog gewöhnen.

Widerstandsfähige Klauen
Die Klauenpflege sollte spätestens ein bis zwei Monate vor dem Almauftrieb durchgeführt werden. Durch die unterschiedliche Belastung der Klauen ist das Wachstum häufig unregelmäßig, was zu einer starken Belastung des Bewegungsapparates der Tiere führt. Die Folgen sind aus gesundheitlicher und wirtschaftlicher Sicht erheblich. Die Kühe leisten viel Bewegungsarbeit und sind auf gesunde Gliedmaßen und widerstandsfähige Klauen angewiesen.

Autor: DI Johann JENEWEIN, Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Agrarwirtschaft


Autor:
Aktualisiert am: 07.05.2009 10:46
Landwirt.com Händler Landwirt.com User