Mischdünger als Alternative zu Komplexdünger

Kategorien zum Thema: Top
Mischdünger stellen eine interessante Alternative zu herkömmlichen Mehrnährstoffdüngern dar. Immerhin können sie flexibel zusammengestellt werden. Allerdings kommt es auf die Mischkomponenten an, ob der Dünger auch wirklich bei der Pflanze landet.
In Zusammenarbeit mit der Borealis und der Universität für Bodenkultur Wien wurde ein interessanter Versuch durchgeführt.
In Zusammenarbeit mit der Borealis und der Universität für Bodenkultur Wien wurde ein interessanter Versuch durchgeführt.
Für die moderne Pflanzenproduktion spielt die Düngerausbringung eine wichtige Rolle. Sie steigert sowohl die Hektarerträge als auch die Qualitäten des Erntegutes. Neben optimal abgestimmten Düngermengen und einer optimalen Ausbringungstechnik steigt auch der Bedarf an homogenen Düngermischungen. Besonders bei Mischdüngern sollte eine gute Durchmischung garantiert werden, da ein Entmischen zu einer Unter- bzw. Überversorgung der Pflanzen führt.


Mehrnährstoffdünger ≠ Mehrnährstoffdünger
Laut Europäischer Düngemittelverordnung dürfen Mehrnährstoffdünger in zwei Formen
in Verkehr gebracht werden: Komplexdünger sind chemisch gemischte Mehrnährstoffdünger.
Dabei enthält jedes Korn alle Nährstoffe im gleichen Verhältnis; Mischdünger sind mechanisch
gemischte Dünger. Sie setzen sich aus mehreren Einzeldüngern zusammen.
Mischdünger lassen sich flexibel zusammenmischen und sind eine Alternative zu herkömmlichen
Mehrnährstoffdüngern. Die unterschiedlichen Stoffeigenschaften (z.B. Dichte,
Korngröße, Kornform, Oberflächenbeschaffenheit) der verwendeten Mischungskomponenten
beeinflussen allerdings die Querverteilgenauigkeit bei der Ausbringung mit dem Schleuderstreuer.
mit dem Schleuderstreuer. Es stellt sich also die Frage: Kommt der Dünger bei der Pflanze an oder entmischt sich die Mischung bereits davor?

Wie sich die Dünger entmischen und welche Mischungen möglich sind, erfahren Sie im vollständigen Artikel in der LANDWIRT Ausgabe 18/2015.
Bestellen Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Probeheft Ausgabe 18/2015

Aktualisiert am: 15.09.2015 10:40
Landwirt.com Händler Landwirt.com User